Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Prof. Dr. Andrea Sabrina Hartmann Firnkorn

letzte Aktualisierung: 11.06.2021

Universität Osnabrück
Institut für Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie
49069 Osnabrück, Knollstr. 15
Deutschland

Kontakt:

leer

akademische Qualifikationen:
  • 2008 Diplom in Psychologie, Universität Basel
  • 2011 Promotion, Philipps-Universität Marburg
  • 2013 Juniorprofessur, Universität Osnabrück
  • 2016 Habilitation, Universität Osnabrück
beruflicher Werdegang:
  • 03/2008-09/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Philipps-Universität Marburg
  • 11/2010-04/2011 Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung an der Vogelsbergklinik, Dr. Ebel Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik, Grebenhain
  • 06/2011-03/2013 Postdoctoral Research Fellow, finanziert durch zwei Stipendien für angehende Forschende des Schweizerischen Nationalfonds an der Harvard Medical School & Massachusetts General Hospital, Boston MA, USA
  • Seit 04/2013 Juniorprofessorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Osnabrück (positiv evaluiert, befristet bis 22.03.2022)
  • Seit 04/2021 Vertretung der Professur Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Osnabrück
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Klinische Psychologie
  • Diagnostik
Drittmittelprojekte:
  • 2019-2022 Wissenschaftliches Netzwerk: Body-Exposure – Attention Modification (BEAM-Net), www.beam-net.uni-osnabrueck.de, DFG (HA 8589/2-1)
  • 2019-2022 Geleitete Onlineselbsthilfe bei Jugendlichen mit Körperdysmorpher Störung: Eine einfach verblindete randomisiert-kontrollierte Studie (DRKS00022055) www.psycho.uni-osnabrueck.de/imaginyouth, Else Kröner-Fresenius-Stiftung (2018_A160)
  • 2021-2023 Die Funktion des Body-Checkings bei Bulimia Nervosa, der Körperdysmorphen Störung und der Krankheitsangst, DFG (HA 8589/5-1)
Positionen (national / international):
  • Co-Editor für die Zeitschrift International Journal of Eating Disorders
  • Review Editor in Eating Behavior in den Zeitschriften Frontiers in Psychology und Frontiers in Nutrition
  • 2018 Guest-Associate Editor für ein Special Issue zum Thema „Sex and Gender Differences in Body Image“ bei Frontiers in Psychology, Section Eating Behaviors
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • Seit 12/2008 Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (davor Hessen und Bayern)
  • Seit 08/2010 Deutsche Gesellschaft für Psychologie; Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Seit 01/2013 Deutsche Gesellschaft für Essstörungen
  • Seit 08/2014 Deutscher Hochschulverband
  • Seit 04/2014 Deutsche Gesellschaft Juniorprofessur; seit 12/2017 lokale Ansprechpartnerin

  • 2012-2018 Academy of Eating Disorders
Auszeichnungen (national / international):
  • 03/2021 Hilde Bruch Forschungspreis der DGESS e.V. zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • 06/2018 Open Access-Preis 2018 der Universität Osnabrück an das Fachgebiet Klinische Psychologie und Psychotherapie

  • 05/2008 Posterpreis European Congress on Obesity, Genf, Schweiz

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07553AH