Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Dr. Thomas Krüger

letzte Aktualisierung: 13.05.2019

Holler, M., Krüger, T. & Mußmann, F. (2014). Die Weiterentwicklung des DGB-Index Gute Arbeit. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 68(3), 163-174.

Krüger, T. (2014). Repräsentative Umfrage "Einstellung zur MPU". Blutalkohol, 51(3), 159-168.

Krüger, T. & Rudinger, G. (2013). Rektor und Wissenschaftsminister des Jahres 2013. Forschung & Lehre, 3(13), 204-207.

Krüger, T. & Rudinger, G. (2012). Rektor und Wissenschaftsminister des Jahres 2012. Forschung & Lehre, 19(3), 216-219.

Krüger, T. & Rudinger, G. (2011). Rektor und Wissenschaftsminister des Jahres 2011. Forschung & Lehre, 18(4), 292-295.

Engin, T., Krüger, T. & Rudinger, G. (2010). Fundraising an Hochschulen und Medizinischen Fakultäten. Ergebnisse einer aktuellen Studie. Forschung & Lehre, 2(10), 104-106.

Krüger, T. & Rudinger, G. (2010). Rektor und Wissenschaftsminister des Jahres 2010: Überraschende Ergebnisse des diesjährigen DHV-Rankings. Forschung & Lehre, 17(3), 178-181.

Hilger, N. & Krüger, T. (2009). Zur Güte von Hörererhebungen in der Radioforschung. In G. Rudinger, K. Hörsch & T. Krüger (Hrsg.), Forschung und Beratung - Das Zentrum für Evaluation und Methoden (S. 273-284). Göttingen: V & R unipress.

Krüger, T. & Mayerböck, A. (2009). Der Net Promoter Score als Kennziffer zur Unternehmenssteuerung. In G. Rudinger, K. Hörsch & T. Krüger (Hrsg.), Forschung und Beratung - Das Zentrum für Evaluation und Methoden (S. 231-240). Göttingen: V & R unipress.

Krüger, T. & Rudinger, G. (2009). Rektoren-Ranking 2009: Ergebnisse einer Umfrage. Forschung & Lehre, 16(4), 260-263.

Krüger, T. & Rudinger, G. (2009). Rektoren-Ranking: Rektor des Jahres 2009. In G. Rudinger, K. Hörsch & T. Krüger (Hrsg.), Forschung und Beratung - Das Zentrum für Evaluation und Methoden (S. 223-230). Göttingen: V & R unipress.

Riek, S., Krüger, T. & Rudinger, G. (2009). Befragungsmethodische Aspekte des IW-Zukunftspanels. In G. Rudinger, K. Hörsch & T. Krüger (Hrsg.), Forschung und Beratung - Das Zentrum für Evaluation und Methoden (S. 297-315). Göttingen: V & R unipress.

Rudinger, G., Hörsch, K. & Krüger, T. (Hrsg.). (2009). Forschung und Beratung - Das Zentrum für Evaluation und Methoden. Göttingen: V & R unipress.

Schießl, M., Krüger, T., Stieger, C. & Kling, M. (2008). Wie viel Online-Werbung braucht der Mensch? Messung der Werbeeffizienz von eBay-Online-Werbung. Planung und Analyse, 35(3), 54-57.

Krüger, T. (2003). Psychotherapeuten ins Internet. Konzeption, Erstellung und Pflege eines Internet-Auftritts. Psychotherapeut, 48(4), 267-271.

Vaterrodt-Plünnecke, B., Krüger, T. & Bredenkamp, J. (2002). Process-dissociation procedure: A testable model for considering assumptions about the stochastic relation between consciously controlled and automatic processes. Experimental Psychology, 49(1), 3-26.

Ott, R. & Krüger, T. (2000). Das Internet als Medium zur Information und Kommunikation. In F. Jacobi & A. Poldrack (Hrsg.), Klinisch-Psychologische Forschung. Ein Praxishandbuch (S. 42-54). Göttingen: Hogrefe.

Ott, R. & Krüger, T. (2000). Einige Pathologien in der Untersuchung der kognitiven Pathologien. Kommentar zu Becker und Rinck (2000). Psychologische Rundschau, 51(2), 93-95.

Krüger, T. (1999). Die Erfassung bewußter und unbewußter Gedächtnisprozesse. Die "Prozeß-Dissoziations-Prozedur" - Probleme und Perspektiven einer neuen Methode. Dissertation, Universität, Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Heidelberg.

Krüger, T. (1998). Eine Normierung der Ergänzung deutscher Wortanfänge zu Substantiven mit fünf oder sechs Buchstaben. Sprache & Kognition, 51-72.

Krüger, T., Funke, J., Batinic, B., Döring, N., Galais, N., Gerdes, H., Hahn, A., Heidbrink, H., Moser, K., Musch, J., Ott, R., Reips, U.-D., Schestag, A. & Spielberg, R. (1998). Psychologie im Internet. Ein Wegweiser für psychologisch interessierte User. Weinheim: Beltz.

Windmann, S. & Krüger, T. (1998). Subconscious detection of threat as reflected by an enhanced response bias. Consciousness and Cognition, 7(4), 603-633.

Funke, J. & Krüger, T. (1997). Psychologie im Internet. Teil 10: Lernen im Netz: Hypertext und Hyperlernen. Psychologie heute, 24(8), 68-69.

Funke, J. & Krüger, T. (1997). Psychologie im Internet. Teil 11: Testen im Netz. Psychologische Datenerhebungen im Internet. Psychologie heute, 24(9), 70-71.

Funke, J. & Krüger, T. (1997). Psychologie im Internet. Teil 5: Rat und Hilfe im Netz. Psychologie heute, 24(3), 64-65.

Funke, J. & Krüger, T. (1997). Psychologie im Internet. Teil 6: Psychologische Fachgesellschaften öffnen ihre Tür. Psychologie heute, 24(4), 48-49.

Funke, J. & Krüger, T. (1997). Psychologie im Internet. Teil 7: Im Netz der Emotionen. Psychologie heute, 24(5), 48-49.

Funke, J. & Krüger, T. (1997). Psychologie im Internet. Teil 8: Macht das Internet süchtig? Psychologie heute, 24(6), 68-69.

Krüger, T. & Funke, J. (1997). Psychologie im Internet. Teil 12 und Schluss: Leben in virtuellen Welten. Psychologie heute, 24(10), 66-67.

Krüger, T. & Funke, J. (1997). Psychologie im Internet. Teil 3: Unis im Netz. Psychologie heute, 24(1), 58-59.

Krüger, T. & Funke, J. (1997). Psychologie im Internet. Teil 4: So gehen Sie ins Netz! Psychologie heute, 24(2), 60-61.

Krüger, T. & Funke, J. (1997). Psychologie im Internet. Teil 9: Lost in Cyperspace oder: Wie finde ich das, was ich suche? Psychologie heute, 24(7), 48-49.

Krüger, T., Ott, R. & Funke, J. (1997). Das WWW als Medium der Außendarstellung. In B. Batinic (Hrsg.), Internet für Psychologen (S. 181-198). Göttingen: Hogrefe.

Krüger, T. & Vaterrodt-Plünnecke, B. (1997). Die stochastische Beziehung bewußter und automatischer Gedächtnisprozesse: Eine Erweiterung der Prozeß-Dissoziations-Prozedur. Zeitschrift für Experimentelle Psychologie, 44(2), 220-245.

Ott, R., Krüger, T. & Funke, J. (1997). Wissenschaftliches Publizieren im Internet. In B. Batinic (Hrsg.), Internet für Psychologen (S. 199-220). Göttingen: Hogrefe.

Funke, J. & Krüger, T. (1996). Psychologie im Internet. Teil 2: Therapie Online. Psychologie heute, 23(12), 64-65.

Krüger, T. (1996). Eine Normierung der Ergänzung deutscher Wortanfänge zu Substantiven mit fünf oder sechs Buchstaben. Bonn: Universität, Psychologisches Institut.

Krüger, T. (1996). Untersuchungen zur Beziehung bewußter und unbewußter Gedächtnisprozesse. Eine Erweiterung der Prozeß-Dissoziations-Prozedur und deren multinomiale Modellierung. Berlin: Logos-Verlag.

Krüger, T. & Funke, J. (1996). Psychologie im Internet. Psychologie heute, 23(11), 52-55.

Vaterrodt-Plünnecke, B., Krüger, T., Gerdes, H. & Bredenkamp, J. (1996). Prozeß-Dissoziations-Prozedur: Prüfbare Meßmodelle zur Erfassung von kontrollierten, automatischen und Antworttendenz-Prozessen. Zeitschrift für Experimentelle Psychologie, 43(3), 483-519.

Funke, J. & Krüger, T. (1995). "Plan-A-Day": Konzeption eines modifizierbaren Instruments zur Führungskräfte-Auswahl sowie erste empirische Befunde. In J. Funke & A. Fritz (Hrsg.), Neue Konzepte und Instrumente zur Planungsdiagnostik (S. 97-120). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Funke, J. & Krüger, T. (1992). PAD - Plan-A-Day. Kurznachweis. Bonn: Psychologisches Institut der Universität.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p07033TK_pub