Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Dipl.-Psych. Martina Wäcken

letzte Aktualisierung: 22.10.2018

Bernard, R., Lau, R., Wäcken, M. & Lau, R. (2010). Professionalität von Lehrerinnen und Lehrern im Kontext innerer Differenzierung. In S. Boller, R. Lau, S. Bathe, R. Bernard, A. Kemper & M. Wäcken (Hrsg.), Innere Differenzierung in der Sekundarstufe II. Ein Praxishandbuch für Lehrerinnen und Lehrer (S. 37-49). Weinheim: Beltz Verlag.

Wäcken, M. (2010). Methodensplitter. In S. Boller & R. Lau (Hrsg.), Innere Differenzierung in der Sekundarstufe II. Ein Praxishandbuch für Lehrerinnen und Lehrer. Weinheim, Basel: Beltz Verlag.

Wäcken, M. (2010). Stationenlernen. In S. Boller & R. Lau (Hrsg.), Innere Differenzierung in der Sekundarstufe II. Ein Praxishandbuch für Lehrerinnen und Lehrer (S. 85-96). Weinheim: Beltz Verlag.

Bathe, S., Kemper, A., Lau, R., Rosowski, E. & Wäcken, M. (2008). Schulentwicklung zum Thema Innere Differenzierung im Unterricht der Sekundarstufe II. Erfahrungen am Oberstufen-Kolleg Bielefeld. TriOS - Forum für schulnahe Forschung, Schulentwicklung und Evaluation, 1, 35-62.

Wäcken, M. (2005). Vom Nutzen der Evaluation. Kooperation von Lehrenden und EvaluatorInnen am Beispiel des fächerübergreifenden Grundkurses "Familie". In G. Glässing & C. Henkel (Hrsg.), Schulinterne Evaluation. Konzepte und Beispiele (S. 103-112). Bielefeld: AMBOS.

Feurle, G., Lenk, K. & Wäcken, M. (2003). Kollegiale Supervision. Methode, Erfahrungen in der Praxis und ein Fortbildungskonzept. Die Deutsche Schule, 95(1), 99-109.

Wäcken, M. (1996). Biographisch orientierte Kurse in der Psychologieausbildung. Journal für Psychologie, 4(4), 57-65.

Glässing, G., Kemper, A. & Wäcken, M. (1994). ...weil ich ein Mädchen bin. Biographien, weibliche Identität und Ausbildung. Bielefeld: AMBOS.

Baier, A., Giebeler, C. & Wäcken, M. (1993). Der Frauenstudiengang - Ein feministisches Experiment. Evaluation und Evaluationsergebnisse. Bielefeld: AMBOS.

Wäcken, M. (1993). ... alles durchschauen und aufklären - Erwartungen an einen Frauenstudiengang. In L.- f.- S.- u.- W.- u.- O.- . Kolleg (Hrsg.), Mit unserer eigenen Stimme sprechen - Frauen und Mädchen in Schule und Bildung. Hamm: Soester Verlagskontor.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00915MW_pub