Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Dr. Dirk Windemuth

letzte Aktualisierung: 22.10.2017

Portuné, R., Windemuth, D. & Jung, D. (2014). Das Dreiebenen-Interventionsmodell. In D. Windemuth, D. Jung & O. Petermann (Hrsg.), Psychische Erkrankungen im Betrieb. Eine Orientierungshilfe für die Praxis (S. 17-43). Wiesbaden: Universum Verlag.

Windemuth, D. (2014). Management von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. In J. Klein-Heßling & D. Krause (Hrsg.), Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt (S. 145-158). Heidelberg: medhochzwei Verlag.

Windemuth, D. (2014). Mobbing. In D. Windemuth, D. Jung & O. Petermann (Hrsg.), Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf. Vorbeugen, erkennen, handeln (S. 198-205). Stuttgart: Gentner.

Windemuth, D. (2014). Stress. In D. Windemuth, D. Jung & O. Petermann (Hrsg.), Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf. Vorbeugen, erkennen, handeln (S. 346-352). Stuttgart: Gentner.

Windemuth, D., Jung, D. & Petermann, O. (Hrsg.). (2014). Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf. Vorbeugen, erkennen, handeln (2., erw. Aufl.). Stuttgart: Gentner.

Windemuth, D. ., Jung, D. . & Petermann, O. (Hrsg.). (2014). Psychische Erkrankungen im Betrieb. Eine Orientierungshilfe für die Praxis. Wiesbaden: Universum Verlag.

Windemuth, D., Jung, D. & Petermann, O. (Hrsg.). (2010). Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf. Vorbeugen, erkennen, handeln. Stuttgart: Gentner.

Windemuth, D. (2008). Psychische Belastung am Arbeitsplatz - Folgen und Möglichkeiten der Prävention. In Arbeitskreis Klinische Psychologie in der Rehabilitation im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (Hrsg.),D. Küch, B. Mai, V. Pimmer, D. Schmucker & J. Theissing (Hrsg.), Belastung, Stress, Burnout - Therapie und Prävention. Beiträge zur 27. Jahrestagung des Arbeitskreises Klinische Psychologie in der Rehabilitation 2008 (S. 65-77). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Windemuth, D. (2007). Konflikte am Arbeitsplatz. In K. Landau (Hrsg.), Lexikon Arbeitsgestaltung (S. 726-728). Stuttgart: Gentner-Verlag.

Windemuth, D. (2007). Erhöhen Head-Up-Displays die Verkehrssicherheit? Sicherheitsingenieur, 10, 42-45.

Windemuth, D. (2007). Konflikte und Gewalt am Arbeitsplatz. In A. Weber & G. Hörmann (Hrsg.), Psychosoziale Gesundheit im Beruf. Mensch, Arbeitswelt, Gesellschaft (S. 91-100). Stuttgart: Gentner.

Windemuth, D. & Ritter, C. (2007). Mehr Sicherheit durch Anzeigen in der Windschutzscheibe? DVR-report, 1, 21.

Windemuth, D., Ritter, C., Remdisch, S., Wiegand, J. & Nitzsche, C. (2007). Die Wirkung von Head-UP-Displays auf das Fahrverhalten - eine Studie am Fahrsimulator. Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 53(4), 184-187.

Paridon, C. M. & Windemuth, D. (2006). Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Effektiv vorsorgen Täter in Grenzen weisen. In F. Ecker, T. Kohstall & M. Marggraf (Hrsg.), Arbeitsschutz besser managen. Köln: TÜV-Verlag.

Windemuth, D. & Paridon, C. M. (2006). Sexismus am Arbeitsplatz (11). Wiesbaden: Universum.

Windemuth, D. (2006). Arbeitsbedingter Stress: Vorbeugung und Bewältigung. In T. Kohlstall (Hrsg.), Gesundheit im Total Management. Gesundheitsschutz im Betrieb effektiv steuern (S. 57-65). Wiesbaden: Universum-Verlag.

Windemuth, D., Paridon, C. M. & Köhnen, T. (2006). Mobbing: Definition und Präventionsansätze. In T. Kohstall (Hrsg.), Gesundheit im Total Management. Gesundheitsschutz im Betrieb effektiv steuern (S. 104-111). Wiesbaden: Universum-Verlag.

Windemuth, D., Wiegand, J. & Paridon, H. (2006). Das Berufsgenossenschaftliche Institut Arbeit und Gesundheit. Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 52(1), 42-43.

Windemuth, D. (2005). Gewalt am Arbeitsplatz. Bundesarbeitsblatt, 3(2005), 8-14.

Windemuth, D. (2005). Gewalt am Arbeitsplatz - Möglichkeiten der Prävention. In F. Ecker, T. Kohstall & M. Marggraf (Hrsg.), Arbeitsschutz besser managen. Köln: TÜV-Verlag.

Windemuth, D. & Wetzstein, A. (2005). Salutogenese Abwehr von Krankheit oder Förderung von Gesundheit? Die BG, 2, 69-72.

Paridon, C. M. & Windemuth, D. (2004). Mobbing - Praxisbezogene Präventionsansätze der Berufsgenossenschaften. Arbeit &Ökologie Briefe, 25-27.

Windemuth, D. (2004). Mobbing. In F. Ecker, T. Kohstall & M. Marggraf (Hrsg.), Arbeitsschutz besser managen. Köln: TÜV-Verlag.

Windemuth, D., Müller-Gethmann, H. & Eckhardt, G. (2004). Nacht- und Schichtarbeit gesundheitsgerecht gestalten. In F. Ecker, T. Kohstall & M. Marggraf (Hrsg.), Arbeitsschutz besser managen. Köln: TÜV-Verlag.

Windemuth, D., Müller-Gethmann, H., Eckhardt, G., Seifert, M., Geipel, J., Voigt, K. & Rheingans, J. (2004). Lage und Dauer der Arbeitszeit aus Sicht des Arbeitsschutzes. Die BG, 9, 454-458.

Lauterbach, D. & Windemuth, D. (2003). Nutzung des Internets zur Informationsgewinnung und -auswertung. Die BG, 10, 480.

Lauterbach, D. & Windemuth, D. (2003). Aus der Arbeitsschutzforschung. Nutzung des Internets zur Informationsgewinnung und -auswertung. Die BG, 480.

Müller-Gethmann, H., Windemuth, D., Eckhardt, G. & Goldmann, K. (2003). Einsatzmöglichkeiten eines Blickverfolgers im Arbeitsschutz. Die BG, 1, 8-11.

Windemuth, D. (2003). Psychologie in der Orthopädie. In A. K. P. i. d. R. B. P (Hrsg.), Berufliche Belastungen und berufliche Reintegration Herausforderungen für die Reha-Psychologie (S. 176-181). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Windemuth, D. (2003). Schichtarbeit. In U. Verlagsanstalt (Hrsg.), Lexikon Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Wiesbaden: Kösel.

Windemuth, D., Müller-Gethmann, H., Eckhardt, G., Seifert, M., Rheingans, J., Geipel, J. & Voigt, K. (2003). Lage und Dauer der Arbeitszeit aus Sicht des Arbeitsschutzes - Kurzbericht über die Ergebnisse einer Literaturstudie. Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz aktuell, 51(4), 31-34.

Windemuth, D., Weymann, J., Hertel, K., Schaller, J., Gaik, K. & Boege, K. (2003). Untersuchung der Wirksamkeit des Stresspräventionstrainings für Straßenbahn- und Linienbusfahrer. Die BG, 5, 237-241.

Windemuth, D. (2003). Psychische Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz. In Arbeitskreis Klinische Psychologie in der Rehabilitation (Hrsg.),S. Casper, M. Dorn, E. Graff, I. König, V. Kunert-Rüger & R. Schulte (Hrsg.), Berufliche Belastungen und berufliche Reintegration - Herausforderung für die Reha-Psychologie. Beiträge zur 21. Jahrestagung des Arbeitskreises Klinische Psychologie in der Rehabilitation vom 19. bis 21. April 2002 im Reha-Zentrum Bad Eilsen der LVA Hann (S. 20-41). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Windemuth, D., Paridon, C. M. & Kohstall, T. (2003). Grundlagen der Definition von Mobbing. Die BG, 59-62.

Windemuth, D. (2002). Stress am Arbeitsplatz Möglichkeiten der Vorbeugung und Bewältigung. In F. Ecker, T. Kohstall & M. Marggraf (Hrsg.), Arbeitsschutz besser managen (S. 1-32). Köln:

Windemuth, D. & Ullrich, C. H. (2002). Knie- und Schulterschule. In C. G. Nentwig, J. Krämer & C.-H. Ullrich (Hrsg.), Die Rückenschule (S. 77-81). Stuttgart: Hippokrates.

Windemuth, D. (2002). BGAG und BIA im Europäischen Parlament in Straßburg. Die BG, 10, 512-513.

Windemuth, D., Eckhardt, G., Müller-Gethmann, H., Seifert, M., Geipel, J., Voigt, K. & Rheingans, J. (2002). Lage und Dauer der Arbeitszeit aus Sicht des Arbeitsschutzes. Literaturstudie. St. Augustin: Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG).

Windemuth, D. & Eckhardt, G. (2002). Der Beitrag der Psychohygiene zur Eigenmotivation von Psychologen in der Rehabilitation. In Arbeitskreis Klinische Psychologie in der Rehabilitation (Hrsg.),S. Casper, M. Dorn, E. Graff, K.-W. Höffler, I. König & R. Schulte (Hrsg.), Motivation - Basis der Rehabilitation. Beiträge zur 20. Jahrestagung des Arbeitskreises Klinische Psychologie in der Rehabilitation vom 2. bis 4. März 2001 im Rehazentrum Bad Eilsen der LVA Hannover (S. 188-203). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Windemuth, D., Müller-Gethmann, H., Eckhardt, G. & Seifert, M. (2002). Lage und Dauer der Arbeitszeit aus Sicht des Arbeitsschutzes. Arbeit und Gesundheit, 3(Supplement), 10.

Windemuth, D., Müller-Gethmann, H., Bindzius, F. & Eckhardt, G. (2001). Die Stresskammer. Ein mobiler Arbeitsplatz zur Verdeutlichung psychischer Belastungen und Beanspruchungen. Die BG, 10, 520-523.

Kugler, J., Seelbach, H. & Windemuth, D. (2000). Der leitende Arzt in der Krankenhausorganisation. Balingen: Spitta.

Schweer, R., Mütze, E., Sakellariou, K. & Windemuth, D. (2000). Die Zusammenarbeit von Physiotherapie und Psychologie bei Schmerzpatienten - Eine Fallstudie. Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 53, 80-84.

Windemuth, D. (2000). Mobbing - eine Herausforderung für die Führungskraft. In J. Kugler, H. Seelbach & D. Windemuth (Hrsg.), Der leitende Arzt in der Krankenhausorganisation - Praktikable Konzepte zur Erhöhung der Funktions- und Leistungsfähigkeit (S. Kap. 5/4.5). Balingen: Spitta.

Windemuth, D. (2000). Psychological aspects of training therapy. In J. Grifka & D. J. Ogilvie-Harris (Eds.), Osteoarthritis. Fundamentals and strategies for joint-preserving treatment (pp. 196-209). Berlin: Springer.

Windemuth, D., Stücker, M. & Altmeyer, P. (2000). Implizite Persönlichkeitstheorien in der Dermatologie. Eine empirische Studie zu dem Bild, das Ärzte von Patienten unterschiedlicher dermatologischer Diagnosegruppen haben. Hautarzt, 51(3), 176-181.

Schweer, R., Windemuth, D. & Bongers, A. (1999). Die Vermittlung von Streßbewältigung. Heilberufe, 51(3), 60-61.

Windemuth, D., Bacharach-Buhles, M., Hoffmann, K. & Altmeyer, P. (1999). Depressivität und Suizidalität als Nebenwirkung der Hochdosistherapie mit Interferon-alpha. Zwei Fallstudien. Hautarzt, 50(4), 266-269.

Windemuth, D., Stücker, M., Hoffmann, K. & Altmeyer, P. (1999). Prävalenz psychischer Auffälligkeiten bei dermatologischen Patienten in einer Akutklinik. Hautarzt, 50(5), 338-343.

Krause, P., Reich, U. & Windemuth, D. (1998). Die Wirksamkeit imaginativer Verfahren bei der Bewältigung chronischer Schmerzen. Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 50(12), 2117-2126.

Schweer, R., Windemuth, D. & Sakellariou, K. (1998). Die Optimierung physiotherapeutischer Behandlung durch die Anwendung von Hypnose: eine Einzelfallstudie. Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, 19(1), 125-136.

Windemuth, D., Krause, P., Reich, U. & Schweer, R. (1998). Schmerz - Begriffsklärung und psychologisch-diagnostische Entscheidungshilfen. Krankengymnastik Zeitschrift für Physiotherapeuten, 50(12), 2083-2098.

Windemuth, D., Schweer, R., Krause, P. & Ackermann, D.R (1998). Schlafstörungen in der medizinischen Rehabilitation: Epidemiologie und psychologische Therapiemöglichkeiten. Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 50(12), 2127-2132.

Krause, P. & Windemuth, D. (1997). Psychologische Schmerzbewältigung bei Osteoporose. Krankengymnastik Zeitschrift für Physiotherapeuten, 49(11), 1880-1887.

Windemuth, D. & Nentwig, C.G. (1997). Zur Wirksamkeit progressiver Muskelentspannung in der Rehabilitation von Patienten mit orthopädischen Erkrankungen in den neuen Bundesländern. Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 49(3), 430-434.

Windemuth, D. & Ullrich, C. H. (1997). Knie- und Schulterschulen. In C. G. Nentwig, J. Krämer & C. H. Ullrich (Hrsg.), Die Rückenschule (S. 77-81). Stuttgart: Enke.

Windemuth, D. (1997). Möglichkeiten der psychologischen Aggravationsdiagnostik bei orthopädischen Schmerzpatienten durch den Einsatz einer mehrdimensionalen Schmerzskala. Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, 18(4), 407-417.

Schweer, R., Windemuth, D., Reich, U. & Weber, J. (1996). Psychologische Gruppenprogramme in der medizinischen Rehabilitation orthopädischer Patienten - Bedarfsanalyse. Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 49(2), 233-240.

Windemuth, D., Schweer, R., Schmidt, B. & Bongers, A. (1996). Psychohygiene. Ein Lehrbuch für die Altenpflege. Weinheim: Psychologie Verlags Union.

Lüderitz, A., Windemuth, D., Nentwig, C.G. & Krämer, J. (1995). Das Postdiskotomiesyndrom. Verhalten, Kognitionen und Emotionen von Patienten mit starken Beschwerden nach einer Bandscheibenoperation. Zeitschrift für Allgemeinmedizin, 71, 1259-1261.

Windemuth, D., Engelbertz, K. & Nentwig, C. G. (1995). Steigerung sicheren Arbeitsverhaltens bei Mitarbeitern eines Energieversorgungsunternehmens. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 81-84.

Schreiner, C. H., Grifka, J. & Windemuth, D. (1994). Die Knieschule bei Gonarthrose. Orthopädische Praxis, 214-217.

Windemuth, D. & Schmidt, B. (1994). Analysen zur Kausalität von Zusammenhängen zwischen Kontrollüberzeugungen und Gesundheit. Verhaltensmodifikation und Verhaltensmedizin, 15(4), 320-332.

Bongers, A., Windemuth, D. & Nentwig, C. G. (1993). Risikoverhalten in simulierten Situationen und Unfallhäufigkeit - eine Replikation der Studie von Mittenecker und Veis. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 26-28.

Grifka, J., Kraushaar, K. & Windemuth, D. (1993). Die Knieschule - Übungsprogramm und Verhaltensmaßnahmen im Alltag. Medizinisch-orthopädische Technik, 113, 86-92.

Windemuth, D. (1993). Impression-Management durch die Selbstdarstellung in Alltagserzählungen. In B. Spillner (Hrsg.), Wirtschaft und Sprache (S. 200-201). Frankfurt: Lang.

Windemuth, D. & Nentwig, C. G. (1993). Eigenständig durchgeführte postoperative Krankengymnastik - Für welche Patienten ist sie hilfreich? Krankengymnastik - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 45(11), 1380-1385.

Nentwig, C.G. & Windemuth, D. (1992). VW-G - SKALA ZUR ERFASSUNG DES VERSTÄRKUNGSWERTES DER GESUNDHEIT. Verhaltensmodifikation und Verhaltensmedizin, 13, 217-234.

Nentwig, C. G. & Windemuth, D. (1992). Entwicklung und Validierung einer kurzen Skala zur Erfassung des Verstärkungswertes der Gesundheit. Verhaltensmodifikation und Verhaltensmedizin, 13(4), 217-234.

Windemuth, D. (1992). Die Selbstdarstellung in Alltagserzählungen als Technik des Impression-Management. Zeitschrift für Germanistik, 2, 128-137.

Windemuth, D., Nentwig, C. G. & Raatz, U. (1992). Eine kurze Formel zur Berechnung von partiellen Multiplen Korrelationen. Biometrical Journal, 34(5), 639-641.

Windemuth, D. (1992). Primäre Prävention degenerativer Erkrankungen der Wirbelsäule bei Kindern. Die Säule, 32-33.

Jerosch, J., Nentwig, C. G. & Windemuth, D. (1991). Die Akzeptanz der Patienten gegenüber dem Einsatz von Praxis-EDV - eine Untersuchung an ambulanten orthopädischen Patienten. Software-Kurier für Mediziner und Psychologen, 4(2), 58-63.

Jerosch, J., Nentwig, C. G. & Windemuth, D. (1991). EDV in der orthopädischen Praxis. PraxisComputer, 7, 22-26.

Windemuth, D. (1991). Die Vorhersage der Gesundung von Patienten durch gesundheitsbezogene Kontrollüberzeugungen. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.

Windemuth, D. & Nentwig, C. G. (1991). Gesundheitsspezifische Kontrollüberzeugungen als Indikationsvariable für Verhaltenstrainingsprogramme bei orthopädischen Patienten. Verhaltensmodifikation und Verhaltensmedizin, 12(4), 297-308.

Windemuth, D., Nentwig, C. G., Böhlen, G. K. & Hierholzer, G. (1991). Vorhersage der organischen Rekonvaleszenz durch gesundheitsspezifische Kontrollüberzeugungen nach Kniegelenkbandoperationen. Zeitschrift für Klinische Psychologie, 20(2), 128-135.

Windemuth, D. & Teetzmann, K. (1991). Empirische Untersuchungen zur Wirkung von positiven Wertungen in Rezensionen. Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft und Kommunikationsforschung, 44(6), 828-833.

Ullrich, C.H., Nentwig, C.G. & Windemuth, D. (1990). "Knieschule" bei Gonarthrosen. Eine sinnvolle therapeutische Ergänzung zur Salicylat-Phonophorese. Therapie-Woche, 40(7), 453-455.

Heineken, E. & Windemuth, D. (1988). Die Bedeutung gleich- und andersnationaler Bezugsgruppen für die Identitätsentwicklung deutscher und türkischer Schüler in der Regelklasse - eine Fallstudie. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 35(4), 289-298.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden oder haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil; bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf.

Dr. Gabriel Schui
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00708DW_pub