Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Prof. Dr. Hans-Werner Bierhoff

letzte Aktualisierung: 07.01.2022

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2021). Bindung, Partnerzufriedenheit und Kultur. In T. Ringeisen, P. Genkova & F. T. L. Leong (Hrsg.), Handbuch Stress und Kultur. Interkulturelle und kulturvergleichende Perspektiven (S. 527-546). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Ozimek, P., Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2021). How downward and upward comparisons on Facebook influence grandiose and vulnerable narcissists' self-esteem-A priming study. Behavioral Sciences (Online Journal), 11(3), 1-17.

Rohmann, E., Brailovskaia, J. & Bierhoff, H.-W. (2021). The framework of self-esteem: Narcissistic subtypes, positive/negative agency, and self-evaluation. Current Psychology, 40(10), 4843-4850.

Bierhoff, H.-W. (2020). Solidarität gegenüber Fremdgruppenmitgliedern. In L.-E. Petersen & B. Six (Hrsg.), Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung. Theorien, Befunde und Interventionen (S. 393-402). Weinheim: Beltz.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2020). Sozialisation. In L.-E. Petersen & B. Six (Hrsg.), Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung. Theorien, Befunde und Interventionen (S. 349-359). Weinheim: Beltz.

Brailovskaia, J. & Bierhoff, H.-W. (2020). The narcissistic millennial generation: A study of personality traits and online behavior on Facebook. Journal of Adult Development, 27(1), 23-35.

Brailovskaia, J., Rohmann, E., Bierhoff, H.-W. & Margraf, J. (2020). The anxious addictive narcissist: The relationship between grandiose and vulnerable narcissism, anxiety symptoms and Facebook addiction. PLoS ONE, 15(11), No. e0241632.

Ozimek, P., Bierhoff, H.-W. & Hamm, K. M. (2020). How we use Facebook to achieve our goals: A priming study regarding emotion regulation, social comparison orientation, and unaccomplished goals. Current Psychology, 1-14.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2020). Migration und Partnerschaft. In P. Genkova & A. Riecken (Hrsg.), Handbuch Migration und Erfolg. Psychologische und sozialwissenschaftliche Aspekte (S. 249-263).

Bierhoff, H.-W., Brailovskaia, J. & Rohmann, E. (2019). Diagnostische Verfahren zur Messung des Narzissmus. PiD - Psychotherapie im Dialog, 20(3), 38-43.

Brailovskaia, J. & Bierhoff, H.-W. (2019). Generation Me: Soziale Medien und Narzissmus. PiD - Psychotherapie im Dialog, 20(3), 26-30.

Brailovskaia, J., Rohmann, E., Bierhoff, H.-W., Margraf, J. & Köllner, V. (2019). Relationships between addictive Facebook use, depressiveness, insomnia, and positive mental health in an inpatient sample: A German longitudinal study. Journal of Behavioral Addictions, 8(4), 703-713.

Brailovskaia, J., Rohmann, E., Bierhoff, H.-W., Schillack, H. & Margraf, J. (2019). The relationship between daily stress, social support and Facebook Addiction Disorder. Psychiatry Research, 276, 167-174.

Brandenberg, G., Ozimek, P., Bierhoff, H.-W. & Janker, C. (2019). The relation between use intensity of private and professional SNS, social comparison, self-esteem, and depressive tendencies in the light of self-regulation. Behaviour and Information Technology, 38(6), 578-591.

Ozimek, P. & Bierhoff, H.-W. (2019). All my online-friends are better than me - Three studies about ability-based comparative social media use, self-esteem, and depressive tendencies. Behaviour and Information Technology.

Rohmann, E., Hanke, S. & Bierhoff, H.-W. (2019). Grandiose and vulnerable narcissism in relation to life satisfaction, self-esteem, and self-construal. Journal of Individual Differences, 40(4), 194-203.

Bierhoff, H.-W. (2018). Kommunikation. In J. Strohmer (Hrsg.), Psychologische Grundlagen für Fachkräfte in Kindergarten, Krippe und Hort (S. 255-263). Bern: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2018). Nachhaltigkeit in der ehrenamtlichen Hilfe. In C. T. Schmitt & E. Bamberg (Hrsg.), Psychologie und Nachhaltigkeit. Konzeptionelle Grundlagen, Anwendungsbeispiele und Zukunftsperspektiven (S. 103-111). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Brailovskaia, J., Rohmann, E., Bierhoff, H.-W. & Margraf, J. (2018). The brave blue world: Facebook flow and Facebook Addiction Disorder (FAD). PLoS ONE, 13(7), No. e0201484..

Ozimek, P., Bierhoff, H.-W. & Hanke, S. (2018). Do vulnerable narcissists profit more from Facebook use than grandiose narcissists? An examination of narcissistic Facebook use in the light of self regulation and social comparison theory. Personality and Individual Differences, 124, 168-177.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2018). Migration und Partnerschaft. In P. Genkova & A. Riecken (Hrsg.), Handbuch Migration und Erfolg. Psychologische und sozialwissenschaftliche Aspekte (S. 1-16). Wiesbaden: Springer.

Bierhoff, H.-W. (2017). Prosoziales Verhalten. In J. Sautermeister (Hrsg.), Moralpsychologie. Transdisziplinäre Perspektiven (S. 182-198). Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H.-W. & Frey, D. (Hrsg.). (2017). Kommunikation, Interaktion und soziale Gruppenprozesse. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Hanke, S. (2017). Autoritätsgehorsam: Wenn Machtmissbrauch zur sozialen Gefahr wird. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Kommunikation, Interaktion und soziale Gruppenprozesse (S. 469-491). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Petermann, F. (2017). Vertrauen in Personen und Organisationen. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Kommunikation, Interaktion und soziale Gruppenprozesse (S. 847-872). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2017). Diffusion von Verantwortung. In L. Heidbrink, J. Sombetzki & C. Langbehn (Hrsg.), Handbuch Verantwortung (S. 911-931). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Bierhoff, H.-W., Rohmann, E. & Führer, A. (2017). Kulturelle Vielfalt in engen Beziehungen am Beispiel der Liebe. In P. Genkova & T. Ringeisen (Hrsg.), Handbuch Diversity Kompetenz. Band 2: Gegenstandsbereiche (S. 327-340). Wiesbaden: Springer.

Brailovskaia, J., Bierhoff, H.-W. & Margraf, J. (2017). How to identify narcissism with 13 items? Validation of the German Narcissistic Personality Inventory-13 (G-NPI-13). Assessment, 1-15.

Hanke, S. & Bierhoff, H.-W. (2017). Solidarität. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Kommunikation, Interaktion und soziale Gruppenprozesse (S. 965-990). Göttingen: Hogrefe.

Hänselmann, T., Rohmann, E., Bierhoff, H.-W. & Skrebec, O. (2017). Liebesstile und Alkoholkonsum im interkulturellen Vergleich zwischen Deutschland und Russland. Zeitschrift für Sozialmanagement, 15(1), 73-94.

Jonas, E. & Bierhoff, H.-W. (2017). Soziale Interdependenz und sozialer Austausch. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Kommunikation, Interaktion und soziale Gruppenprozesse (S. 1-62). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2016). Experimentelle Planung in der Sozialpsychologie. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Selbst und soziale Kognition (S. 79-112). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2016). Prosoziale Motivation. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Soziale Motive und soziale Einstellungen (S. 169-197). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2016). Soziale Verantwortung und Eigenverantwortung. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Selbst und soziale Kognition (S. 303-333). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Frey, D. (Hrsg.). (2016). Selbst und soziale Kognition. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Frey, D. (Hrsg.). (2016). Soziale Motive und soziale Einstellungen. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Hanke, S. (2016). Narzissmus. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Selbst und soziale Kognition (S. 241-267). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2016). Schuld und Verzeihen. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Soziale Motive und soziale Einstellungen (S. 727-757). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W., Rohmann, E. & Führer, A. (2016). Kulturelle Vielfalt in engen Beziehungen am Beispiel der Liebe. In P. Genkova & T. Ringeisen (Hrsg.), Handbuch Diversity Kompetenz: Gegenstandsbereiche (S. 14).

Brailovskaia, J. & Bierhoff, H.-W. (2016). Cross-cultural narcissism on Facebook: Relationship between self-presentation, social interaction and the open and covert narcissism on a social networking site in Germany and Russia. Computers in Human Behavior, 55, 251-257.

de Bellis, E., Sprott, D. E., Herrmann, A., Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2016). The influence of trait and state narcissism on the uniqueness of mass-customized products. Journal of Retailing, 92(2), 162-172.

Hauser, A., Frey, D. & Bierhoff, H.-W. (2016). Was die Psychologie im Innersten zusammenhält: Leben und Werk des Kurt Lewin. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Selbst und soziale Kognition (S. 55-77). Göttingen: Hogrefe.

Ozimek, P. & Bierhoff, H.-W. (2016). Facebook use depending on age: The influence of social comparisons. Computers in Human Behavior, 61, 271-279.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2016). Optimismus und positive Illusionen. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Selbst und soziale Kognition (S. 471-508). Göttingen: Hogrefe.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2016). Untreue und Eifersucht. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Soziale Motive und soziale Einstellungen (S. 441-468). Göttingen: Hogrefe.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2016). Zufriedenheit und Glück. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Soziale Motive und soziale Einstellungen (S. 279-322). Göttingen: Hogrefe.

Rohmann, E., Führer, A. & Bierhoff, H.-W. (2016). Relationship satisfaction across European cultures: The role of love styles. Cross-cultural research, 50(2), 178-211.

Bierhoff, H.-W. (2014). Narzisstische Persönlichkeit. Eindrucksbildung und Selbstdarstellung im Internet. Report Psychologie, 39(10), 394-405.

Bierhoff, H.-W. & Petermann, F. (2014). Forschungsmethoden der Psychologie. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2013). Solidarität im Zeitalter der Globalisierung. In L. Billmann & J. Held (Hrsg.), Solidarität in der Krise. Gesellschaftliche, soziale und individuelle Voraussetzungen solidarischer Praxis (S. 161-176). Wiesbaden: Springer VS.

Bierhoff, H.-W. & Mikhof, A. (2013). Stress in Partnerschaften im interkulturellen Kontext. In P. Genkova, T. Ringeisen & F. T. L. Leong (Hrsg.), Handbuch Stress und Kultur. Interkulturelle und kulturvergleichende Perspektiven (S. 417-433). Wiesbaden: Springer VS.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2013). Geschlechtsrollen-Selbstkonzept und Beeinträchtigung des psychischen Wohlbefindens bei jungen Frauen. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 21(4), 177-190.

Bierhoff, H.-W. (2012). Mehr Leistung durch Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit. Folgerungen aus einer empirischen Studie zur Selbstmotivation. Personalführung, 45(9), 48-55.

Bierhoff, H.-W. (2012). Wie entsteht soziales Engagement und wie wird es aufrechterhalten? In D. Rosenkranz & A. Weber (Hrsg.), Freiwilligenarbeit. Einführung in das Management von Ehrenamtlichen in der Sozialen Arbeit (S. 36-45). Weinheim: Beltz Juventa.

Bierhoff, H.-W., Lemiech, K. & Rohmann, E. (2012). Eigenverantwortung, Selbstwirksamkeit und Freiwilliges Arbeitsengagement. Wirtschaftspsychologie, 14(1), 83-90.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2012). Helfer, Helfen und Altruismus. In G. Albrecht & A. Groenemeyer (Hrsg.), Handbuch Soziale Probleme. Band 2 (S. 1332-1348). Wiesbaden: Springer VS.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2012). Justice in performance situations: Compromise between equity and equality. In E. Kals & J. Maes (Eds.), Justice and conflicts. Theoretical and empirical contributions (pp. 135-152). Berlin: Springer.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2012). Psychologie der globalen öffentlichen Güter. In N.N. (Hrsg.), Globale öffentliche Güter in interdisziplinären Perspektiven (S. 15-34). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2012). Zivilcourage. In C. Steinebach, D. Jungo & R. Zihlmann (Hrsg.), Positive Psychologie in der Praxis. Anwendung in Psychotherapie, Beratung und Coaching (S. 52-59). Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union.

Rohmann, E., Neumann, E., Herner, M.J. & Bierhoff, H.W. (2012). Grandiose and vulnerable narcissism. Self-construal, attachment, and love in romantic relationships. European Psychologist, 17, 279-290.

Schaub, D., Brüne, M., Bierhoff, H.-W. & Juckel, G. (2012). Comparison of self- and clinician's ratings of personal and social performance in patients with schizophrenia: The role of insight. Psychopathology, 45(2), 109-116.

Bierhoff, H.-W. & Genkova, P. (2011). Werteorientierung und prosoziale Motivation: Ein interkultureller Vergleich zwischen Bulgarien und Deutschland. Zeitschrift für Politische Psychologie, 3(05), 353-376.

Bierhoff, H.-W. (2011). Die problematische Persönlichkeit - Autoritarismus, Narzissmus und Soziale Dominanzorientierung. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Sozialpsychologie - Individuum und soziale Welt (S. 39-59). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2011). Interpersonale Attraktion. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Sozialpsychologie - Individuum und soziale Welt (S. 111-130). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2011). Physische Attraktivität. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Sozialpsychologie - Individuum und soziale Welt (S. 131-149). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Frey, D. (Hrsg.). (2011). Sozialpsychologie - Individuum und soziale Welt. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Jonas, E. (2011). Soziale Interaktion. In D. Frey & H.-W. Bierhoff (Hrsg.), Sozialpsychologie - Interaktion und Gruppe (S. 131-159). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2011). Diffusion der Verantwortung. In M. Maring (Hrsg.), Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft (S. 29-35). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing (Karlsruher Institut für Technologie).

Bierhoff, H.-W., Rohmann, E. & Herner, M. J. (2011). Freiwilliges Arbeitsengagement. In M. Ringlstetter (Hrsg.), Positives Management. Zentrale Konzepte und Ideen des Positive Organizational Scholarship (S. 13-30). Wiesbaden: Gabler.

Frey. D. & Bierhoff, H.W. (2011). Sozialpsychologie - Interaktion und Gruppe. Bachelorstudium Psychologie. Göttingen: Hogrefe.

Rohmann, E., Bierhoff, H.-W. & Schmohr, M. (2011). Narcissism and perceived inequity in attractiveness in romantic relationships. European Psychologist, 16(4), 295-302.

Schaub, D., Brüne, M., Jaspen, E., Pajonk, F.-G., Bierhoff, H.-W. & Juckel, G. (2011). The illness and everyday living: Close interplay of psychopathological syndromes and psychosocial functioning in chronic schizophrenia. European Archives of Psychiatry and Clinical Neuroscience, 261(2), 85-93.

Bierhoff, H.-W. (2010). Prosoziales Verhalten in der Schule. In D. H. Rost (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie. Weinheim: Beltz.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2010). Psychologie des Vertrauens. In M. Maring (Hrsg.), Vertrauen - zwischen sozialem Kitt und der Senkung von Transaktionskosten (S. 71-90). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing.

Bierhoff, H.W. (2009). Aggression. In E. Bohlken & C. Thies (Hrsg.), Handbuch Anthropologie (S. 283-286). Stuttgart: Metzler.

Bierhoff, H.-W. (2009). Prosoziales Verhalten. In V. Brandstätter & J. H. Otto (Hrsg.), Handbuch der Allgemeinen Psychologie - Motivation und Emotion (S. 246-251). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2009). Psychologie prosozialen Verhaltens. Warum wir anderen helfen. Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H.-W. & Herner, M. J. (2009). Narzissmus - die Wiederkehr. Bern: Huber.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2009). Persönliche Beziehungen aus sozialpsychologischer Sicht. In K. Lenz & F. Nestmann (Hrsg.), Handbuch Persönliche Beziehungen (S. 49-74). Weinheim: Juventa.

Bierhoff, H. W. (2008). Prosocial behaviour. In M. Hewstone, W. Stroebe & K. Jonas (Eds.), Introduction to social psychology. A European perspective (pp. 176-195). Malden: Blackwell.

Bierhoff, H.-W. (2008). Solidarität gegenüber Fremdgruppenmitgliedern. In L.-E. Petersen & B. Six (Hrsg.), Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung. Theorien, Befunde und Interventionen (S. 341-349). Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union.

Bierhoff, H.-W. (2008). Unsicherheit und Vertrauen. In M. Fischer & I. Kaplow (Hrsg.), Vertrauen im Ungewissen (S. 87-112). Münster: LIT.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2008). Sozialisation. In L.-E. Petersen & B. Six (Hrsg.), Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung. Theorien, Befunde und Interventionen (S. 301-310). Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union.

Juckel, G., Schaub, D., Fuchs, N., Naumann, U., Uhl, I., Witthaus, H., Hargarter, L., Bierhoff, H.-W. & Brüne, M. (2008). Validation of the Personal and Social Performance (PSP) Scale in a German sample of acutely ill patients with schizophrenia. Schizophrenia Research, 104(1-3), 287-293.

Bierhoff, H.W., Schülken, T. & Hoof, M. (2007). SEEH - Skalen der Einstellungsstruktur ehrenamtlicher Helfer. Kurznachweis. Zeitschrift für Personalpsychologie, 6(1), 12-27.

Bierhoff, H.-W. (2007). Der Einfluss von Macht auf das Handeln von Einzelpersonen und Gruppen. In R. Frankenberger, S. Frech & D. Grimm (Hrsg.), Politische Psychologie und politische Bildung. Gerd Meyer zum 65. Geburtstag (S. 75-94). Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.

Bierhoff, H.-W. (2007). Prosoziales Verhalten. In K. Jonas, W. Stroebe & M. R. C. Hewstone (Hrsg.), Sozialpsychologie (S. 295-327). Berlin: Springer.

Bierhoff, H.-W. (2007). Wahrnehmung als Kommunikationsergebnis. In M. Piwinger & A. Zerfaß (Hrsg.), Handbuch Unternehmenskommunikation (S. 587-598). Wiesbaden: Gabler.

Bierhoff, H.-W. & Herner, M. J. (2007). Vertrauen. In H. Schuler & K. Sonntag (Hrsg.), Handbuch der Arbeits- und Organisationspsychologie (S. 300-305). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W., Schülken, T. & Hoof, M. (2007). Skalen der Einstellungsstruktur ehrenamtlicher Helfer (SEEH). Zeitschrift für Personalpsychologie, 6(1), 12-27.

Neumann, E., Rohmann, E. & Bierhoff, H.W. (2007). BoBi - Bochumer Bindungsfragebogen [Bindungsfragebogen von Neumann; Bo-Bi]. Kurznachweis. Diagnostica, 53(1), 33-47.

Neumann, E., Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2007). Entwicklung und Validierung von Skalen zur Erfassung von Vermeidung und Angst in Partnerschaften. Der Bochumer Bindungsfragebogen (BoBi). Diagnostica, 53(1), 33-47.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2007). Skalen zur Erfassung der Equity in Partnerschaften (SEEP). Zeitschrift für Sozialpsychologie, 38(3), 217-231.

Zimolong, B., Elke, G. & Bierhoff, H.-W. (2007). Den Rücken stärken. Grundlagen und Programme der betrieblichen Gesundheitsförderung. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2006). Empathie-Altruismus-Hypothese. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 150-157). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2006). Entwicklung prosozialen Verhaltens und prosoziale Persönlichkeit. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 158-165). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Herner, M. J. (2006). Narzissmus. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 57-62). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Neumann, E. (2006). Soziale Verantwortung und Diffusion der Verantwortung. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 174-179). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Schälken, T. (2006). Solidarität. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 757-763). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Schwennen, C. (2006). Schuld und Verzeihen. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 457-463). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2006). Sozialpsychologie zwischenmenschlichen Verhaltens. In K. Pawlik (Hrsg.), Handbuch Psychologie. Wissenschaft, Anwendung, Berufsfelder (S. 397-413). Berlin: Springer.

Bierhoff, H.-W. & Frey, D. (Hrsg.). (2006). Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2006). Conditions for establishing a system of fairness: Comment on Brosnan (2006). Social Justice Research, 19(2), 194-200.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2006). Freiwilliges Arbeitsengagement unter besonderer Berücksichtigung des Gesundheitsbereichs. In A. Brink, J. Eurich, J. Hädrich, A. Langer & P. Schröder (Hrsg.), Gerechtigkeit im Gesundheitswesen (S. 195-208). Berlin: Duncker & Humblot.

Bierhoff, H.-W., Rohmann, E. & Herner, M. J. (2006). Freiwilliges Arbeitsengagement. In M. Ringlstetter, S. Kaiser & G. Müller-Seitz (Hrsg.), Positives Management. Zentrale Konzepte und Ideen des Positive Organizational Scholarship (S. 35-52). Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.

Rohmann, E. & Bierhoff, H.-W. (2006). Liebe und Eifersucht. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 240-250). Göttingen: Hogrefe.

Schmohr, M. & Bierhoff, H. W. (2006). Sozialer Austausch. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.), Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie (S. 717-726). Göttingen: Hogrefe.

Schwennen, C. & Bierhoff, H.W. (2006). BSS-SA - Skala zur Erfassung der exzessiven Bestätigungssuche in sexuellen Abenteuern. PSYNDEX Tests Info.

Schwennen, C. & Bierhoff, H.-W. (2006). Die Erfassung exzessiver Bestätigungssuche in sexuellen Abenteuern. Diagnostica, 52(2), 88-94.

Bierhoff, H.W., Wegge, J., Bipp, T., Kleinbeck, U., Attig-Grabosch, C. & Schulz, S. (2005). EV-20 - Fragebogen Eigenverantwortung. Kurznachweis. Zeitschrift für Personalforschung, 4(1), 4-18.

Bierhoff, H.-W. (2005). Prosoziales Verhalten. In H. Weber & T. Rammsayer (Hrsg.), Handbuch der Persönlichkeitspsychologie und Differentiellen Psychologie (S. 457-466). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. (2005). The psychology of compassion and prosocial behaviour. In P. Gilbert (Ed.), Compassion. Conceptualisations, research and use in psychotherapy (pp. 148-167). Hove: Routledge.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2005). Was die Liebe stark macht. Die neue Psychologie der Paarbeziehung. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Bierhoff, H.-W., Funke, J., Reips, U.-D. & Weichselgartner, E. (2005). Information und Kommunikation 2005: Ein Lagebericht und einige Zukunftsperspektiven. Psychologische Rundschau, 56(3), 212-219.

Bierhoff, H.-W. & Müller, G. F. (2005). Leadership, mood, atmosphere, and cooperative support in project groups. Journal of Managerial Psychology, 20(6), 483-497.

Bierhoff, H.-W., Wegge, J., Bipp, T., Kleinbeck, U., Attig-Grabosch, C. & Schulz, S. (2005). Entwicklung eines Fragebogens zur Messung von Eigenverantwortung oder: "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es". Zeitschrift für Personalpsychologie, 4(1), 4-18.

Schwennen, C. & Bierhoff, H.W. (2005). BSS - Skala zur Erfassung der exzessiven Bestätigungssuche. Kurznachweis. Bochum: Ruhr-Universität, Fakultät für Psychologie.

Schwennen, C. & Bierhoff, H.-W. (2005). Exzessive Bestätigungssuche in sexuellen Abenteuern. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 36(1), 33-45.

Bierhoff, H.-W. (2004). Moralische Kompetenz. In G. Sommer & A. Fuchs (Hrsg.), Krieg und Frieden - Handbuch der Konflikt- und Friedenspsychologie (S. 568-580). Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2004). Altruistic personality in the context of the empathy-altruism hypothesis. European Journal of Personality, 18, 351-365.

Bierhoff, H.-W. & Schmohr, M. (2004). Romantic and marital relationships. In F. R. Lang & K. L. Fingerman (Eds.), Growing together. Personal relationships across the life span (pp. 103-129). Cambridge: Cambridge University Press.

Bierhoff, H.-W., Schmohr, M., Bendig, C. & Jovaisa, L. (2004). Kundenzufriedenheit und Commitment im Servicebereich als Funktion von Interdependenz- und Investitionsmerkmalen. Wirtschaftspsychologie, 6(2), 37-46.

Bierhoff, H.-W. & Schülken, T. (2004). Solidarität. In A. E. Auhagen (Hrsg.), Positive Psychologie. Anleitung zum "besseren" Leben (S. 171-189). Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union.

Fetchenhauer, D. & Bierhoff, H.-W. (2004). Altruismus aus evolutionstheoretischer Perspektive. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 35(3), 131-141.

Fetchenhauer, D. & Bierhoff, H.-W. (2004). Attitudes toward a military enforcement of human rights. Social Justice Research, 17(1), 75-92.

Kremer, H., Bader, A., O'Cleirigh, C., Bierhoff, H. W. & Brockmeyer, N. H. (2004). The decision to forgo antiretroviral therapy in people living with HIV - Compliance as paternalism or partnership? European Journal of Medical Research, 9(1), 61-70.

Neumann, E. & Bierhoff, H. W. (2004). Ichbezogenheit versus Liebe in Paarbeziehungen. Narzissmus im Zusammenhang mit Bindung und Liebesstilen. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 35(1), 33-44.

Auhagen, A. E. & Bierhoff, H.-W. (Hrsg.). (2003). Angewandte Sozialpsychologie. Das Praxishandbuch. Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union.

Bendig, C. & Bierhoff, H.-W. (2003). Dimensionen und Ebenen von politischem Vertrauen. In M. K. W. Schweer (Hrsg.), Vertrauen im Spannungsfeld politischen Handelns. Herausforderungen und Perspektiven für eine Politische Psychologie (S. 65-77). Frankfurt a. M.: Lang.

Bierhoff, H.-W. (2003). Dimensionen enger Beziehungen. In I. Grau & H. W. Bierhoff (Hrsg.), Sozialpsychologie der Partnerschaft (S. 257-284). Berlin: Springer.

Bierhoff, H.-W. (2003). Eigenverantwortung als Merkmal der Persönlichkeit. In S. Koch, J. Kaschube & R. Fisch (Hrsg.), Eigenverantwortung für Organisationen (S. 47-60). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.-W. & Herner, M. J. (2003). Selbstüberzeugung. In G. F. Müller (Hrsg.), Selbstverwirklichung im Arbeitsleben (S. 85-104). Lengerich: Pabst.

Grau, I. & Bierhoff, H. W. (Hrsg.). (2003). Sozialpsychologie der Partnerschaft. Berlin: Springer.

Schülken, T. & Bierhoff, H.-W. (2003). Gründe, sich für den Zivildienst zu entscheiden, als Funktion von Werten. Zeitschrift für Politische Psychologie, 11(4), 401-410.

Bierhoff, H. W. (2002). Einführung in die Sozialpsychologie. Weinheim: Beltz.

Bierhoff, H.-W. (2002). Just world, social responsibility, and helping behavior. In M. Ross & D. T. Miller (Eds.), The justice motive in everyday life (pp. 189-203). Cambridge: Cambridge University Press.

Bierhoff, H.-W. (2002). Politisches Vertrauen: Verschiedene Dimensionen, verschiedene Ebenen der Betrachtung. In R. Schmalz-Bruns & R. Zintl (Hrsg.), Politisches Vertrauen. Soziale Grundlagen reflexiver Kooperation (S. 241-253). Baden-Baden: Nomos.

Bierhoff, H.-W. (2002). Prosocial behaviour. Hove: Psychology Press.

Bierhoff, H.-W. (2002). Soziale Verantwortung im Berufs- und Wirtschaftsleben. Zeitschrift für Personalforschung, 16(2), 209-229.

Bierhoff, H.-W. (2002). Theorien hilfreichen Verhaltens. In D. Frey & M. Irle (Hrsg.), Theorien der Sozialpsychologie. Band 2: Gruppen-, Interaktions- und Lerntheorien (S. 178-197). Bern: Huber.

Bierhoff, H.-W. (2002). Wie entsteht soziales Engagement und wie wird es aufrechterhalten? In D. Rosenkranz & A. Weber (Hrsg.), Freiwilligenarbeit. Einführung in das Management von Ehrenamtlichen in der Sozialen Arbeit (S. 21-30). Weinheim: Juventa.

Bierhoff, H.-W. & Herner, M. J. (2002). Begriffswörterbuch Sozialpsychologie. Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H.-W. & Spanke, C. (2002). Altruistisches Verhalten am Arbeitsplatz und Führung. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 46(4), 222-226.

Grau, I. & Bierhoff, H.-W. (2002). Ein Experiment zum Einfluss der Situation auf physische und psychische Nähe. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 33(4), 437-450.

Rohmann, E., Schmohr, M. & Bierhoff, H.-W. (2002). Aufteilung der Hausarbeit, verletzte Erwartungen und Beziehungsqualität. Zeitschrift für Familienforschung, 14(2), 133-152.

Schwennen, C. & Bierhoff, H.-W. (2002). Einstellung zur Partnerschaft - Unterschiede zwischen Personen mit und ohne depressiver Verstimmtheit. Zeitschrift für Psychologie, 210(3), 134-140.

Auhagen, A. E. & Bierhoff, H.-W. (Eds.). (2001). Responsibility. The many faces of a social phenomenon. London: Routledge.

Auhagen, A. E. & Bierhoff, H.-W. (2001). Responsibility at the beginning of the third millennium. In A. E. Auhagen & H.-W. Bierhoff (Eds.), Responsibility. The many faces of a social phenomenon (pp. 179-184). London: Routledge.

Bierhoff, H.-W. (2001). Responsibility and altruism. The role of volunteerism. In A. E. Auhagen & H.-W. Bierhoff (Eds.), Responsibility. The many faces of a social phenomenon (pp. 149-166). London: Routledge.

Bierhoff, H.-W. & Fetchenhauer, D. (Hrsg.). (2001). Solidarität. Konflikt, Umwelt und Dritte Welt. Opladen: Leske + Budrich.

Bierhoff, H.-W. & Auhagen, A. E. (2001). Responsibility as a fundamental human phenomenon. In A. E. Auhagen & H.-W. Bierhoff (Eds.), Responsibility. The many faces of a social phenomenon (pp. 1-7). London: Routledge.

Bierhoff, H.-W. & Schülken, T. (2001). Ehrenamtliches Engagement. In H.-W. Bierhoff & D. Fetchenhauer (Hrsg.), Solidarität. Konflikt, Umwelt und Dritte Welt (S. 183-204). Opladen: Leske + Budrich.

Fetchenhauer, D. & Bierhoff, H.-W. (2001). Ziviles und militärisches Engagement für die Durchsetzung der Menschenrechte. In H.-W. Bierhoff & D. Fetchenhauer (Hrsg.), Solidarität. Konflikt, Umwelt und Dritte Welt (S. 123-147). Opladen: Leske + Budrich.

Helms, L. & Bierhoff, H.-W. (2001). UTF - Untreue-Fragebogen (UT-Fragebogen). Tests Info.

Helms, L. & Bierhoff, H.-W. (2001). Lässt sich Untreue durch Geschlecht, Einstellung oder Persönlichkeit vorhersagen? Zeitschrift für Familienforschung, 13(3), 5-25.

Müller, G. F. & Bierhoff, H. W. (2001). Stimmungseinflüsse in Projektgruppen. In R. Fisch, D. Beck & B. Englich (Hrsg.), Projektgruppen in Organisationen. Praktische Erfahrungen und Erträge der Forschung (S. 323-336). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H.W. (2000). SSV - Skala der sozialen Verantwortung. Kurznachweis. Diagnostica, 46(1), 18-28.

Bierhoff, H.W., Müller, G.F. & Küpper, B. (2000). GOCBQ - Fragebogen zur Erfassung prosozialen Arbeitsverhaltens [Messinstrument zur Erfassung des freiwilligen Arbeitsengagements]. Kurznachweis. Gruppendynamik, 31(2), 141-153.

Bierhoff, H. W. (2000). Partnerschaft im Kontext von Familienkonstellation und Wohnsituation. In P. Kaiser (Hrsg.), Partnerschaft und Paartherapie (S. 147-156). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. (2000). Skala der sozialen Verantwortung nach Berkowitz und Daniels: Entwicklung und Validierung. Diagnostica, 46(1), 18-28.

Bierhoff, H. W., Müller, G. F. & Küpper, B. (2000). Prosoziales Arbeitsverhalten: Entwicklung und Überprüfung eines Messinstruments zur Erfassung des freiwilligen Arbeitsengagements. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 31(2), 141-153.

Bierhoff, H.-W. & Rohmann, E. (2000). Stability and change in romantic relationships. In J. Heckhausen (Ed.), Motivational psychology of human development. Developing motivation and motivating development (pp. 325-337). Amsterdam: Elsevier.

Müller, G. F. & Bierhoff, H.-W. (2000). Stimmungseinflüsse in Projektgruppen. Forschungsbefunde und Dokumentation eines Teamklima-Inventars (TK-I). Landau: Universität Koblenz-Landau, Zentrum für empirische Pädagogische Forschung.

Rohmann, E., Bierhoff, H.-W. & Müller, G. F. (2000). Förderung freiwilligen Arbeitsengagements in Organisationen. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 31(2), 213-224.

Bierhoff, H. W. (1999). Helfer, Helfen und Altruismus. In G. Albrecht, A. Groenemeyer & F. W. Stallberg (Hrsg.), Handbuch soziale Probleme (S. 941-954). Opladen: Westdeutscher Verlag.

Bierhoff, H. W. (1999). Zufriedenheit, Leistungsbereitschaft und Unfairneß in Ost- und Westdeutschland: Zur psychosozialen Befindlichkeit nach der Wiedervereinigung. In M. Schmitt & L. Montada (Hrsg.), Gerechtigkeitserleben im wiedervereinigten Deutschland (S. 45-66). Opladen: Leske + Budrich.

Bierhoff, H. W. & Grau, I. (1999). Romantische Beziehungen. Bindung, Liebe, Partnerschaft. Bern: Huber.

Bierhoff, H. W. & Herner, M. J. (1999). Arbeitsengagement aus freien Stücken: Zur Rolle der Führung. In G. Schreyögg & J. Sydow (Hrsg.), Managementforschung 9. Führung neu gesehen. Berlin: de Gruyter.

Bierhoff, H. W. & Küpper, B. (1999). Social psychology of solidarity. In K. Bayertz (Ed.), Solidarity (pp. 133-156). Dordrecht: Kluwer.

Bierhoff, H.-W. & Küpper, B. (1999). Das "Wie" und "Warum" von Solidarität: Bedingungen und Ursachen der Bereitschaft zum Engagement für andere. Ethik und Sozialwissenschaften, 10(2), 181-255.

Gigerenzer, G., Rösler, F., Spada, H., Amelang, M., Bierhoff, H. W., Ferstl, R., Friederici, A. D., Gollwitzer, P. M., Hacker, W., Hahlweg, K., Heuer, H., Kluwe, R. H., Knopf, M., Markowitsch, H. J., Montada, L., Mummendey, A., Perrig, W., Prinz, W., Schneider, W., Schuler, H., Silbereisen, R. K., Strube, G. & Vaitl, D. (1999). Internationalisierung der psychologischen Forschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Sieben Empfehlungen. Psychologische Rundschau, 50(2), 101-105.

Haustein, S. & Bierhoff, H. W. (1999). Zusammen und getrennt wohnende Paare: Unterschiede in grundlegenden Beziehungsdimensionen. Zeitschrift für Familienforschung, 11(1).

Küpper, B. & Bierhoff, H.W. (1999). FRO - Fragebogen zur religiösen Orientierung. Kurznachweis. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 20(3), 217-230.

Küpper, B. & Bierhoff, H. (1999). Liebe Deinen Nächsten, sei hilfreich ... Hilfeleistung ehrenamtlicher Helfer im Zusammenhang mit Motiven und Religiosität. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 20(3), 217-230.

Ambrosy, B., Bierhoff, H.-W. & Schmohr, M. (1998). Bindungsstile und Partnerschaften. Zusammenhänge zwischen allgemeinen und partnerbezogenen Bindungsstilen. Bochum: Universität, Fakultät für Psychologie.

Bierhoff, H. W. (1998). Ärger, Aggression und Gerechtigkeit: Moralische Empörung und antisoziales Verhalten. In H. W. Bierhoff & U. Wagner (Hrsg.), Aggression und Gewalt. Phänomene, Ursachen und Interventionen (S. 26-47). Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H. W. (1998). Sozialpsychologische Aspekte der Kooperation. In E. Spieß (Hrsg.), Formen der Kooperation. Bedingungen und Perspektiven (S. 21-35). Göttingen: Verlag für Angewandte Psychologie.

Bierhoff, H. W., Schwennen, C. & Pietsch, G. K. (1998). Liebe und Partnerschaft in Ost- und Westdeutschland. Gruppendynamik, 29(4), 393-402.

Bierhoff, H. W. & Wagner, U. (1998). Aggression: Definition, Theorie und Themen. In H. W. Bierhoff & U. Wagner (Hrsg.), Aggression und Gewalt. Phänomene, Ursachen und Interventionen (S. 2-25). Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H. W. & Wagner, U. (Hrsg.). (1998). Aggression und Gewalt. Phänomene, Ursachen und Interventionen. Stuttgart: Kohlhammer.

Grau, I. & Bierhoff, H. W. (1998). Tatsächliche und wahrgenommene Einstellungsähnlichkeit als Prädiktoren für die Beziehungsqualität. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 29(1), 38-50.

Bierhoff, H. W., Plitzko, P. & Walter, E. (1997). Respekt, Faszination, Konflikt: Wie lassen sich die aktuellen Gefühle und Erfahrungen in engen Beziehungen beschreiben? In E. H. Witte (Hrsg.), Sozialpsychologie der Paarbeziehungen. Beiträge des 11. Hamburger Symposions zur Methodologie der Sozialpsychologie (S. 33-52). Lengerich: Pabst.

Bierhoff, H.W. & Grau, I. (1997). GSE-BES - Globalskalen zur Einschätzung von Beziehungseinstellungen. Abstract. Diagnostica, 43(3), 210-229.

Bierhoff, H. W. (1997). Vertrauen und Liebe: Liebe baut nicht immer auf Vertrauen auf. In M. Schweer (Hrsg.), Interpersonales Vertrauen. Theorien und empirische Befunde (S. 91-104). Opladen: Westdeutscher Verlag.

Bierhoff, H. W. & Buck, E. (1997). Wer vertraut wem? Soziodemographische Merkmale des Vertrauens. In M. K. W. Schweer (Hrsg.), Vertrauen und soziales Handeln. Facetten eines alltäglichen Phänomens (S. 99-114). Neuwied: Luchterhand.

Bierhoff, H. W. & Grau, I. (1997). Dimensionen enger Beziehungen: Entwicklung von globalen Skalen zur Einschätzung von Beziehungseinstellungen. Diagnostica, 43(3), 210-229.

Bierhoff, H. W. & Grau, I. (1996). Zur Vorhersage der Trennung in romantischen Beziehungen. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 17(4), 251-261.

Bierhoff, H. W. (1996). Heterosexual partnerships: Initiation, maintenance, and disengagement. In A. E. Auhagen & M. von Salisch (Eds.), The diversity of human relationships (pp. 173-196). Cambridge: Cambridge University Press.

Bierhoff, H. W. (1996). Neuere Erhebungsmethoden. In E. Erdfelder, R. Mausfeld, T. Meiser & G. Rudinger (Hrsg.), Handbuch Quantitative Methoden (S. 59-70). Weinheim: Psychologie Verlags Union.

Bierhoff, H. W. & Rudinger, G. (1996). Quasi-experimentelle Untersuchungsmethoden. In E. Erdfelder, R. Mausfeld, T. Meiser & G. Rudinger (Hrsg.), Handbuch Quantitative Methoden (S. 47-58). Weinheim: Psychologie Verlags Union.

Grau, I. & Bierhoff, H. W. (1996). Erinnerungsverzerrung durch implizite Theorien. Der Zusammenhang zwischen aktuellen Urteilen und Erinnerungen an frühere Urteile über sich selbst und den Lebenspartner. Zeitschrift für Psychologie, 204(2), 167-185.

Bierhoff, H. W. (1995). Beziehungsqualität und Befindlichkeit. In R. Lutz & N. Mark (Hrsg.), Wie gesund sind Kranke? Zur seelischen Gesundheit psychisch Kranker (S. 245-255). Göttingen: Verlag für Angewandte Psychologie.

Bierhoff, H. W., Burkart, T. & Wörsdörfer, C. (1995). Einstellungen und Motive ehrenamtlicher Helfer. Gruppendynamik, 26(3), 373-386.

Bierhoff, H. W. & Grau, I. (1995). Dimensionen der Liebesbeziehungen. Gruppendynamik, 26(4), 413-428.

Bierhoff, H. W. (1994). On the interface between social support and prosocial behavior: Methodological and theoretical implications. In F. Nestmann & K. Hurrelmann (Eds.), Social networks and social support in childhood and adolescence (pp. 159-167). Berlin: de Gruyter.

Bierhoff, H. W. (1994). Verantwortung und altruistische Persönlichkeit. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 25(3), 217-226.

Müller, G. F. & Bierhoff, H. W. (1994). Arbeitsengagement aus freien Stücken - psychologische Aspekte eines sensiblen Phänomens. Zeitschrift für Personalforschung, 8(4), 367-379.

Bierhoff, H.W., Grau, I. & Ludwig, A. (1993). MEIL - MARBURGER EINSTELLUNGS-INVENTAR FÜR LIEBESSTILE. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. & Grau, I. (1993). Die Bedeutung der physischen Attraktivität für interpersonelle Attraktion und Liebe. In M. Hassebrauck & R. Niketta (Hrsg.), Physische Attraktivität (S. 201-233). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. & Müller, G. F. (1993). Kooperation in Organisationen. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 42-51.

Bierhoff, H. W. (1993). Heterosexuelle Partnerschaften: Entstehung, Aufrechterhaltung und Auflösung. In A. E. Auhagen & M. von Salisch (Hrsg.), Zwischenmenschliche Beziehungen (S. 175-194). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. (1993). Sozialpsychologie. Ein Lehrbuch (3., überarb. u. erw. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H. W. (1992). Prozedurale Gerechtigkeit: Das Wie und Warum der Fairneß. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 23(3), 163-178.

Bierhoff, H. W. (1992). Trust and trustworthiness. In L. Montada, S.-H. Filipp & M. J. Lerner (Eds.), Life crises and experiences of loss in adulthood (pp. 411-433). Hillsdale: Erlbaum.

Amelang, M., Ahrens, H.-J. & Bierhoff, H. W. (Hrsg.). (1991). Attraktion und Liebe. Formen und Grundlagen partnerschaftlicher Beziehungen. Göttingen: Hogrefe.

Amelang, M., Ahrens, H.-J. & Bierhoff, H. W. (Hrsg.). (1991). Partnerwahl und Partnerschaft. Formen und Grundlagen partnerschaftlicher Beziehungen. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. (1991). Attribution of responsibility and helpfulness. In L. Montada & H. W. Bierhoff (Eds.), Altruism in social systems (pp. 105-129). Lewiston: Hogrefe & Huber.

Bierhoff, H. W. (1991). Liebe. In M. Amelang, H.-J. Ahrens & H. W. Bierhoff (Hrsg.), Attraktion und Liebe. Formen und Grundlagen partnerschaftlicher Beziehungen (S. 197-234). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. (1991). Schema der hinreichenden Ursache als Maxime der Kausalerklärung: Was sind informative und ausreichende Erklärungen? Zeitschrift für Sozialpsychologie, 22(2), 112-122.

Bierhoff, H. W. (1991). Twenty years of research on love: Theory, results, and prospects for the future. German Journal of Psychology, 15(2), 95-117.

Bierhoff, H. W. & Klein, R. (1991). Dimensionen der Liebe: Entwicklung einer deutschsprachigen Skala zur Erfassung von Liebesstilen. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 12(1), 53-71.

Bierhoff, H. W. & Klein, R. (1991). Relative Deprivation und prozedurale Gerechtigkeit: Theorien, Ergebnisse und angewandte Aspekte. In D. Frey & G. Köhnken (Hrsg.), Bericht über den 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Kiel 1990. Band 2 (S. 138-145). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W., Klein, R. & Kramp, P. (1991). Evidence for the altruistic personality from data on accident research. Journal of Personality, 59(2), 263-280.

Bierhoff, H. W. & Ludwig, A. (1991). Depressivität und Geschlechtsrollenorientierung: Drei Untersuchungen bei Frauen. In J. Haisch & H.-P. Zeitler (Hrsg.), Gesundheitspsychologie. Zur Sozialpsychologie der Prävention und Krankheitsbewältigung (S. 205-222). Heidelberg: Asanger.

Klein, R. & Bierhoff, H. W. (1991). Liebesstile nach Lee in ihrer Beziehung zu den konkreten Rahmenbedingungen der Partnerschaft. Gruppendynamik, 22(2), 189-206.

Montada, L. & Bierhoff, H. W. (Eds.). (1991). Altruism in social systems. Lewiston: Hogrefe & Huber.

Montada, L. & Bierhoff, H. W. (1991). Studying prosocial behavior in social systems. In L. Montada & H. W. Bierhoff (Eds.), Altruism in social systems (pp. 1-26). Lewiston: Hogrefe & Huber.

Westmeyer, H., Alisch, L.-M., Baßler, W., Bierhoff, H. W., Ebrecht, A., Popp-Baier, U., Stangl, W. & Ulich, D. (1991). Die strukturalistische Konzeption psychologischer Theorien. Ethik und Sozialwissenschaften, 2(1), 91-121.

Bierhoff, H. W., Klein, R. & Kramp, P. (1990). Hilfsbereitschaft nach Verkehrsunfällen. In S. Höfling & W. Butollo (Hrsg.), Psychologie für Menschenwürde und Lebensqualität. Aktuelle Herausforderung und Chancen für die Zukunft. Bericht über den 15. Kongress für Angewandte Psychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologen, München 1989. Band 3 (S. 244-253). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Bierhoff, H. W., Klein, R. & Kramp, P. (1990). Hemmschwellen zur Hilfeleistung. Untersuchung der Ursachen und Empfehlung von Maßnahmen zum Abbau. Bergisch Gladbach: Bundesanstalt für Straßenwesen, Bereich Unfallforschung.

Bierhoff, H. W. & Klein, R. (1990). Prosoziales Verhalten. In W. Stroebe, M. Hewstone, J.-P. Codol & G. M. Stephenson (Hrsg.), Sozialpsychologie. Eine Einführung (S. 258-274). Berlin: Springer.

Bierhoff, H. W. (1990). Lehrer-Erwartungseffekte aus sozialpsychologischer Sicht: Ein Kommentar zu dem Beitrag von Siu L. Chow. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 4(3), 167-171.

Bierhoff, H. W. (1990). Psychologie hilfreichen Verhaltens. Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H.-W., Klein, R. & Kramp, P. (1990). Hilfsbereitschaft nach Verkehrsunfällen. Report Psychologie, 15(8), 12-18.

Bierhoff, H. W., Buck, E. & Klein, R. (1989). Attractiveness and respectability of the offender as factors in the evaluation of criminal cases. In H. Wegener, F. Lösel & J. Haisch (Eds.), Criminal behavior and the justice system. Psychological perspectives (pp. 193-207). New York: Springer.

Bierhoff, H.-W. & Klein, R. (1989). Person perception and attribution. Berlin: Springer.

Bierhoff, H. W. (1988). Affect, cognition, and prosocial behavior. In K. Fiedler & J. Forgas (Eds.), Affect, cognition and social behavior. New evidence and integrative attempts (pp. 167-182). Toronto: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. (1988). Sozialpsychologie. Ein Lehrbuch (2., erw. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H. W. (1988). Verantwortungszuschreibung und Hilfsbereitschaft. In H. W. Bierhoff & L. Montada (Hrsg.), Altruismus. Bedingungen der Hilfsbereitschaft (S. 224-252). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. & Montada, L. (Hrsg.). (1988). Altruismus. Bedingungen der Hilfsbereitschaft. Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W., Lensing, L. & Kloft, A. (1988). Hilfreiches Verhalten in Abhängigkeit von Vergehen und positiver Verstärkung. In H. W. Bierhoff & L. Montada (Hrsg.), Altruismus. Bedingungen der Hilfsbereitschaft (S. 154-178). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. & Schreiber, C. (1988). Erwartungsbestätigung durch verfälschte Eindrucksbildung in der sozialen Interaktion. In B. Schäfer & F. Petermann (Hrsg.), Vorurteile und Einstellungen. Sozialpsychologische Beiträge zum Problem sozialer Orientierung (S. 251-280). Köln: Deutscher Instituts-Verlag.

Bierhoff, H. W. (1987). Donor and recipient: Social development, social interaction, and evolutionary processes. European Journal of Social Psychology, 17(1), 113-130.

Bierhoff, H. W. (1986). Personenwahrnehmung. Vom ersten Eindruck zur sozialen Interaktion. Berlin: Springer.

Bierhoff, H. W., Cohen, R. L. & Greenberg, J. (Eds.). (1986). Justice in social relations. New York: Plenum Press.

Bierhoff, H. W., Buck, E. & Klein, R. (1986). Glaubwürdigkeit diagnostischer Kommunikationen: Urteilsbildung bei einer und bei zwei möglichen Ursachen. Diagnostica, 32(3), 177-192.

Bierhoff, H. W., Buck, E., Klein, R. & Blanz, M. (1986). Bestätigung und Widerlegung von Erwartungen über die Verlässlichkeit einer Person: Beharrungstendenzen bei konkreten und abstrakten Personeninformationen. Marburg: Universität, Fachbereich Psychologie.

Buck, E. & Bierhoff, H.W. (1986). IVS - INTERPERSONELLE VERTRAUENSSKALA. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 7, 205-223.

Buck, E. & Bierhoff, H. W. (1986). Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit: Skalen zur Erfassung des Vertrauens in eine konkrete Person. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 7(4), 205-223.

Bierhoff, H. W. (1985). Helfen im Alltag und im Beruf: Ergebnisse der Altruismusforschung. In A. Bellebaum, H. J. Becher & M. T. Greven (Hrsg.), Helfen und Helfende Berufe als soziale Kontrolle (S. 30-52). Opladen: Westdeutscher Verlag.

Bierhoff, H. W., Kolszak-Naumann, U. & Kauffmann, I. (1985). "Naive" Verhaltenserklärungen in der Personenwahrnehmung: Wie werden zwei Erklärungen integriert? In D. Albert (Hrsg.), Bericht über den 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Wien 1984. Band I: Grundlagenforschung (S. 491-494). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. (1984). Sozialpsychologie. Ein Lehrbuch. Stuttgart: Kohlhammer.

Bierhoff, H. W., Blanz, M. & Buck, E. (1984). Studien über Androgynie II: Zusammenhang mit Arbeitsverhalten und emotionaler Unabhängigkeit im Studium. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 5(4), 273-287.

Bierhoff, H. W. & Buck, E. (1984). Vertrauen und soziale Interaktion: Alltägliche Bedeutung des Vertrauens. Marburg: Universität, Fachbereich Psychologie.

Bierhoff, H. W. & Kraska, K. (1984). Studien über Androgynie I: Maskulinität/Femininität in ihrer Beziehung zu Erfolgsstreben, Furcht vor Misserfolg und Furcht vor Erfolg. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 5(3), 183-201.

Bierhoff, H.-W. (1984). 5. Rundbrief der Arbeitsgruppe Sozialpsychologie. Marburg: Universität, Fachbereich Psychologie.

Demski, R., Bierhoff, H. W. & Hildebrandt-Hetz, I. (1984). Soziale Distanz und Hilfsbereitschaft gegenüber Straffälligen: Ein Vergleich zwischen Jurastudenten und Psychologiestudenten. Zeitschrift für Experimentelle und Angewandte Psychologie, 31(1), 1-18.

Bierhoff, H. W. (1983). Motivation prosozialer Aktivität. In H. Thomae (Hrsg.), Psychologie der Motive (S. 440-504). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W. (1983). Wie hilfreich ist der Mensch? Bild der Wissenschaft, 20(12), 118-126.

Bierhoff, H. W. & Bierhoff-Alfermann, D. (1983). Kognitive Prozesse im Motivationsgeschehen: Attributionen als Ursachenerklärungen von Handlungen. In H. Thomae (Hrsg.), Theorien und Formen der Motivation (S. 93-226). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff, H. W., Buck, E. & Schreiber, C. (1983). Vertrauen und soziale Interaktion: Einflüsse von interpersoneller Orientierung, Bekanntheit und Machtbalance in Rollenspielen. Marburg: Universität, Fachbereich Psychologie.

Bierhoff, H.-W. (1983). Vertrauen und soziale Interaktion. In G. Lüer (Hrsg.), Bericht über den 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Mainz 1982. Band 2 (S. 525-532). Göttingen: Hogrefe.

Bierhoff-Alfermann, D. & Bierhoff, H. W. (1983). Die Variabilität der Konzepte - Entwicklung der Attribution von Verhaltenserklärungen bei Schülerinnen und Schülern der 5. bis 13. Klasse. In D. Görlitz (Hrsg.), Kindliche Erklärungsmuster. Entwicklungspsychologische Beiträge zur Attributionsforschung, Band 1 (S. 183-201). Weinheim: Beltz.

Bierhoff, H. W. (1982). Determinanten hilfreichen Verhaltens. Psychologische Rundschau, 33(4), 289-304.

Bierhoff, H. W. (1982). Sozialer Kontext als Determinante der wahrgenommenen Gerechtigkeit. Absolute und relative Gleichheit der Gewinnaufteilung. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 13(2), 66-78.

Bierhoff, H. W. (1980). Hilfreiches Verhalten. Soziale Einflüsse und pädagogische Implikationen. Darmstadt: Steinkopff.

Bierhoff, H. W. (1980). Naive psychologische Theorien und Eigenschaften als Funktion des Interaktionsmusters der Stimulusperson. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 11(3), 181-188.

Bierhoff, H. W. (1979). Kognitive Organisation, Wahl und Voraussage. Goettingen: Hogrefe.

Bierhoff-Alfermann, D. & Bierhoff, H. W. (1979). Wie Lehrer das Verhalten von Lehrern erklären. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 26(4), 207-215.

Bierhoff, H. W. & Bierhoff-Alfermann, D. (1977). Attribution impliziter Persönlichkeitstheorien in einer Interaktionssituation durch Beurteiler. Zeitschrift für Sozialpsychologie, 8(1), 50-66.

Bierhoff-Alfermann, D., Niggemann, U. & Bierhoff, H. W. (1977). Einstellungsänderung bei alten Menschen. Kommunikationseffekte von Prestige und Extremität. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 9(2), 119-126.

Bierhoff-Alfermann, D. & Bierhoff, H.W. (1976). nAch/nAff - SKALEN ZUR ERFASSUNG DES LEISTUNGSMOTIVS UND DES GESELLUNGSMOTIVS NACH EDWARDS [n-ach]. In D. Bierhoff-Alfermann (Hrsg.), Soziale Einfluesse im Sport (Praxis der Sozialpsychologie) (S. 16-36). Darmstadt: Steinkopff.

Bierhoff, H. W. (1974). Die Voraussage des Spielplatzbesuchs anhand regressionsanalytischer Modelle. Dissertation, Universität, Philosophische Fakultät, Bonn.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden, haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil oder möchten Sie Literatur zur Aufnahme in PSYNDEX nachmelden, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Katja Trillitzsch
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00624HB_pub