Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Literaturliste von Prof. em. Dr. Viktor Sarris

letzte Aktualisierung: 09.12.2021

Sarris, V. (2019). Genialität, Depressivität, Resilienz. Byron, James, Hemingway - Ihr Leben und Werk aus biopsychosozialer Sicht. Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Sarris, V. (2019). Max Wertheimer. Produktives Denken. Berlin, Heidelberg: Springer Spektrum.

Sarris, V. (2018). Genie und Psychopathologie. Drei psychohistorische Fälle. Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Wertheimer, M. & Sarris, V. (2018). Max Wertheimer: Productive Thinking (1945). In H. E. Lück, R. Miller & G. Sewz (Hrsg.), Klassiker der Psychologie. Die bedeutenden Werke: Entstehung, Inhalt und Wirkung (S. 158-162). Stuttgart: Kohlhammer.

Reiß, S. & Sarris, V. (2012). Experimentelle Psychologie: Von der Theorie zur Praxis. München: Pearson.

Sarris, V. (2012). Epilogue: Max Wertheimer in Frankfurt and thereafter. In L. Spillmann (Ed.), Max Wertheimer. On perceived motion and figural organization (pp. 253-265). Cambridge: The MIT Press.

Sarris, V. (2010). Relational psychophysics: Messages from Ebbinghaus' and Wertheimer's work. Philosophical Psychology, 23(2), 207-216.

Hauf, P., Prior, H. & Sarris, V. (2008). Generalization gradients and representation modes after absolute and relative discrimination learning in young chickens. Behavioral Processes, 78(1), 93-99.

Hauf, P. & Sarris, V. (2008). Two-dimensional psychophysics in chickens and humans: Comparative aspects of perceptual relativity. Japanese Psychological Research, 50(4), 167-182.

Oyama, T., Agostini, T., Kamada, A., Markovic, S., Osaka, E., Sakurai, S., Sarmany-Schuller, I. & Sarris, V. (2008). Similarities in form symbolism among various languages and geographical regions. Psychologia - An International Journal of Psychology in the Orient, 51(3), 170-184.

Elfering, A. & Sarris, V. (2006). Memory and assimilation to context in delayed matching-to-sample. Psychology Science, 48(1), 17-38.

Hamburger, K., Prior, H., Sarris, V. & Spillmann, L. (2006). Filling-in with colour: Different modes of surface completion. Vision Research, 46, 1129-1138.

Sarris, V. (2006). Relational psychophysics in humans and animals: A comparative-developmental approach. London: Psychology Press.

Sarris, V. & Reiß, S. (2005). Kurzer Leitfaden der Experimentalpsychologie. München: Pearson Studium.

Sarris, V. (2004). Frame of reference models in psychophysics: A perceptual-cognitive approach. In C. Kaernbach, E. Schröger & H. Müller (Eds.), Psychophysics beyond sensation. Laws and invariants of human cognition (pp. 69-88). Mahwah: Erlbaum.

Ehrenstein, W. H., Spillmann, L. & Sarris, V. (2003). Gestalt issues in modern neuroscience. Axiomathes, 13(3-4), 433-458.

Hauf, P. & Sarris, V. (2003). Mehrdimensionale perzeptiv-kognitive Urteilstypen in der psychophysikalischen Bezugssystemforschung bei Kindern und Erwachsenen. Psychology Science, 45(Supplement III), 61-79.

Sarris, V. (2001). Gustav A. Lienert zum Achtzigsten - ein Portrait. Psychologische Beiträge, 43(Supplement), 32-40.

von Eye, A. & Sarris, V. (2001). In memoriam Gustav A. Lienert. MPR-online, 6(2).

Hauf, P. & Sarris, V. (2000). Mehrdimensionale perzeptiv-kognitive Urteilstypen in der psychophysikalischen Bezugssystemforschung bei Kindern und Erwachsenen. Frankfurt a. M.: Universität, Institut für Psychologie.

Sarris, V. (2000). Perception and judgment in psychophysics: An introduction into the frame-of-reference theories. In A. Schick, M. Meis & C. Reckhardt (Eds.), Contributions to psychological acoustics. Results of the Eighth Oldenburg Symposium on Psychological Acoustics. Oldenburg: BIS Bibliotheks- und Informationssystem der Universität Oldenburg.

Wertheimer, M. & Sarris, V. (2000). Max Wertheimer: Productive Thinking (1945). In H. E. Lück, R. Miller & G. Sewz-Vosshenrich (Hrsg.), Klassiker der Psychologie (S. 183-187). Stuttgart: Kohlhammer.

Sarris, V. (1999). Der Gestaltpsychologe Max Wertheimer in Frankfurt und New York. Psychologische Beiträge, 41(1-2), 57-73.

Sarris, V. (1999). Einführung in die experimentelle Psychologie. Lengerich: Pabst.

Sarris, V. (1999). Goethes Farbenlehre aus heutiger wahrnehmungspsychologischer Sicht. Psychologische Beiträge, 41(1-2), 74-83.

Sander, K. & Sarris, V. (1997). Das "Two Stimulus - Two Choice"-Paradigma für die Psychophysik: Range-Frequency-Modell und Adaptation-Level-Theorie im Vergleich. Zeitschrift für Experimentelle Psychologie, 44(3), 431-446.

Sarris, V. (1996). Max Wertheimer in New York: Zum 50. Jahrestag von Productive Thinking (1945). Psychologische Rundschau, 47(3), 137-145.

Sarris, V. (1995). Max Wertheimer in Frankfurt. Beginn und Aufbaukrise der Gestaltpsychologie. Lengerich: Pabst.

Bambach, R. M. & Sarris, V. (1993). Zur Validierung von Medizinisch-Psychologischen Merkmalen der Schwangerschaft: Multitrait-Multimethod-Analysen. In F. Baumgärtel & F.-W. Wilker (Hrsg.), Klinische Psychologie im Spiegel ihrer Praxis. 1. Deutscher Psychologentag (S. 99-103). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Sarris, V. (1992). Methodologische Grundlagen der Experimentalpsychologie. Band 2: Versuchsplanung und Stadien des psychologischen Experiments. München: Reinhardt.

Sarris, V. (1990). Contextual effects in animal psychophysics: A comparative analysis of the chicken's perceptual relativity. Cahiers de Psychologie Cognitive, 10(5), 475-489.

Sarris, V. (1989). Editorial. Psychological Research, 51(2), 43-44.

Sarris, V. (1989). Max Wertheimer on seen motion: Theory and evidence. Psychological Research, 51(2), 58-68.

Sarris, V. (1988). Max Wertheimer in Frankfurt - über Beginn und Aufbaukrise der Gestaltpsychologie. III. Weitere Studien über das Sehen von Bewegung (1929-1933). Zeitschrift für Psychologie, 196(1), 27-61.

Bredenkamp, J. & Sarris, V. (1987). Psychophysics today: Contemporary research in the Fed. Rep. of Germany. German Journal of Psychology, 11(3), 179-197.

Sarris, V. (1987). Max Wertheimer in Frankfurt - über Beginn und Aufbaukrise der Gestaltpsychologie. I. Ausgangsstudien über das Sehen von Bewegung (1910-1912). Zeitschrift für Psychologie, 195(3), 283-310.

Sarris, V. (1987). Max Wertheimer in Frankfurt - über Beginn und Aufbaukrise der Gestaltpsychologie. II. Strukturgesetze der Bewegungs- und Raumwahrnehmung (1911-1914). Zeitschrift für Psychologie, 195(4), 403-431.

Sarris, V. & Wertheimer, M. (1987). Max Wertheimer (1880 - 1943) im Bilddokument - ein historiografischer Beitrag. Psychologische Beiträge, 29(4), 469-493.

Zoeke, B. & Sarris, V. (1987). Änderungen des Urteilsverhaltens. Modelltheoretische Untersuchungen vom Kleinkind- bis zum Seniorenalter. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 19(4), 314-324.

Parducci, A. & Sarris, V. (1986). Der experimentelle Ansatz - Sackgasse oder "via regia" für die Psychologie? In V. Sarris & A. Parducci (Hrsg.), Die Zukunft der experimentellen Psychologie (S. 13-26). Weinheim: Beltz.

Sarris, V., Parducci, A. & Petzold, P. (Hrsg.). (1986). Die Zukunft der experimentellen Psychologie. Weinheim: Beltz.

Sarris, V. & Parducci, A. (1986). Epilog: Die Zukunft der Experimentalpsychologie - dem Jahr 2000 entgegen. In V. Sarris & A. Parducci (Hrsg.), Die Zukunft der experimentellen Psychologie (S. 338-340). Weinheim: Beltz.

Höfert, J. & Sarris, V. (1985). Altersspezifische Effekte der Simultan- vs. Sukzessivdarbietung von Reizelementen des Müller-Lyer- und des sog. Obonai-Täuschungsmusters. In D. Albert (Hrsg.), Bericht über den 34. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Wien 1984. Band I: Grundlagenforschung (S. 366-367). Göttingen: Hogrefe.

Kolbert, J. & Sarris, V. (1985). Zwei Klassen geometrisch optischer Täuschungen und ihre modelltheoretische Begründung. Allgemein- und entwicklungspsychologische Befunde. In D. Albert (Hrsg.), Bericht über den 34. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Wien 1984. Band I: Grundlagenforschung (S. 201-203). Göttingen: Hogrefe.

Musahl, H.-P., Roos, J. M. & Sarris, V. (1985). Zum Einfluß der Ähnlichkeit auf Transferleistungen bei geometrisch optischen Täuschungen - Ein Paradigmenwechsel. In D. Albert (Hrsg.), Bericht über den 34. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Wien 1984. Band I: Grundlagenforschung (S. 205-206). Göttingen: Hogrefe.

Musahl, H.-P., Stolze, G. & Sarris, V. (1985). Experimentalpsychologisches Praktikum: Arbeitsbuch. Weinheim: Beltz.

Sarris, V. & Roos, J. M. (1985). Eine experimentelle Analyse ("Anatomie") der Müller-Lyer-Täuschung. In D. Albert (Hrsg.), Bericht über den 34. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Wien 1984. Band I: Grundlagenforschung (S. 204). Göttingen: Hogrefe.

Sarris, V., Stolze, G. & Musahl, H.-P. (1985). Experimentalpsychologisches Praktikum. Band I: Grundversuche: Wahrnehmungs- und kognitionspsychologische Experimente. Weinheim: Beltz.

Sarris, V., Stolze, G. & Musahl, H.-P. (1985). Experimentalpsychologisches Praktikum. Band II: Grundversuche: Lernpsychologische, psychophysiologische und sozialpsychologische Experimente (6 Grundversuche). Weinheim: Beltz.

Sarris, V., Stolze, G. & Musahl, H.-P. (1985). Experimentalpsychologisches Praktikum. Band III: Arbeitsprojekte: Labor- und Feldexperimente - Praktikum für Fortgeschrittene (8 Arbeitsprojekte). Weinheim: Beltz.

Zoeke, B. & Sarris, V. (1985). Entwicklungspsychologische und modelltheoretische Untersuchungen zur Relativität von Reiz-Reaktions-Beziehungen. In D. Albert (Hrsg.), Bericht über den 34. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Wien 1984. Band I: Grundlagenforschung (S. 362-365). Göttingen: Hogrefe.

Bredenkamp, J. & Sarris, V. (1984). Psychophysik heute: Aktuelle Probleme und Ergebnisse III. Psychologische Beiträge, 26(4), 616-671.

Kolbert, J. & Sarris, V. (1984). Illusional effects of spatial distance between focal and contextual parts of a modified Müller-Lyer figure. Perceptual and Motor Skills, 59(1), 88-90.

Kolbert, J. & Sarris, V. (1984). Über Meßprobleme bei der Untersuchung von geometrisch-optischen Täuschungen. Psychologische Beiträge, 26(4), 647-653.

Sarris, V. (1984). Zur Psychophysik geometrisch-optischer Täuschungen: Einige Aspekte eines neuen mathematischen Modellansatzes. Psychologische Beiträge, 26(1), 106-112.

Sarris, V. & Musahl, H.-P. (1984). Zur Skalierung von "Lautheit" - Ein meßmethodischer und bezugssystemtheoretischer Beitrag. In A. Schick & K. P. Walcher (Hrsg.), Beiträge zur Bedeutungslehre des Schalls. Ergebnisse des 3. Oldenburger Symposions zur Psychologischen Akustik (S. 99-114). Bern: Lang.

Abresch, J. & Sarris, V. (1983). Psychophysikalische Analysen einiger geometrisch-optischer Täuschungen aus allgemein- und entwicklungspsychologischer Perspektive. In G. Lüer (Hrsg.), Bericht über den 33. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Mainz 1982. Band I (S. 218-222). Göttingen: Hogrefe.

Geissler, H.-G., Buffart, H. F. J. M., Leeuwenberg, E. L. J. & Sarris, V. (Eds.). (1983). Modern issues in perception. Amsterdam: North-Holland.

Musahl, H.-P. & Sarris, V. (1983). Geometrisch-optische Täuschungen in Abhängigkeit von figuralen Ähnlichkeits- und Größen-Relationen bei verschiedenen Altersgruppen. In G. Lüer (Hrsg.), Bericht über den 33. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Mainz 1982. Band I (S. 211-215). Göttingen: Hogrefe.

Sarris, V. & Kolbert, J. (1983). Räumlich-zeitliche "Distanz"-Effekte bei der Müller-Lyer-Täuschung. In G. Lüer (Hrsg.), Bericht über den 33. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Mainz 1982. Band I (S. 207-211). Göttingen: Hogrefe.

Zoeke, B., Jansohn, F. & Sarris, V. (1983). Altersspezifische Erkennungsleistungen in Abhängigkeit von verschiedenen Methoden eines Wahrnehmungstrainings. In G. Lüer (Hrsg.), Bericht über den 33. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Mainz 1982. Band I (S. 215-218). Göttingen: Hogrefe.

Zoeke, B. & Sarris, V. (1983). A comparison of "Frame of Reference" paradigms in human and animal psychophysics. In H.-G. Geissler, H. F. J. M. Buffart, E. L. J. Leeuwenberg & V. Sarris (Eds.), Modern issues in perception (pp. 283-317). Amsterdam: North-Holland.

Gigerenzer, G. & Sarris, V. (1982). Psychophysik heute: Aktuelle Probleme und Ergebnisse. Psychologische Beiträge, 24(3), 313-351.

Sarris, V. & Gigerenzer, G. (1982). Einführung. Modell- und messtheoretische Aspekte der Psychophysik. Psychologische Beiträge, 24, 315-321.

Lauterbach, W. & Sarris, V. (Hrsg.). (1980). Beiträge zur psychologischen Bezugssystemforschung. Bern: Huber.

Musahl, H.-P., Pohle, R. & Sarris, V. (1979). Experimente in der Psychologie. Experimentelle Methodologie. In W. F. Kugemann & W. Toman (Hrsg.), Studienmaterialien Psychologie: Video-CassettenErlangen: FIM-Psychologie.

Sarris, V. & Wilkening, F. (1977). On some nonparametric tests of predicted order. Biometrical Journal, 19(5), 339-345.



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden, haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil oder möchten Sie Literatur zur Aufnahme in PSYNDEX nachmelden, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Katja Trillitzsch
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00404VS_pub