Navigation

Service-Menü

Hauptmenü



Bereichsmenü

Autoren mit:

WGL Logo

PsychAuthors

Prof. Dr. Nicolas Rohleder

letzte Aktualisierung: 17.05.2022

Friedrich-Alexander-Universität
Institut für Psychologie, Lehrstuhl für Gesundheitspsychologie
91052 Erlangen, Nägelsbachstrasse 49a
Deutschland

Kontakt:

leer

https://www.gesundheitspsychologie.phil.fau.de/team/
http://www.bio.brandeis.edu/healthpsych/

weitere Profile:

ORCID logohttps://orcid.org/0000-0003-2602-517X

akademische Qualifikationen:
  • 1997 Diplom in Psychologie, Universität Trier
  • 2003 Promotion an der Universität Trier
beruflicher Werdegang:
  • seit 08/2015 Professor (W3), Leitung des Lehrstuhls für Gesundheitspsychologie der Universität Erlangen-Nürnberg
  • seit 08/2015 Associate Research Professor, Department of Psychology, Brandeis University, Waltham, MA, USA
  • 06/2015–07/2015 Associate Professor, Department of Psychology, and Health: Science, Society, and Policy (HSSP) Program, Brandeis University, Waltham, MA, USA
  • 09/2008–05/2015 Assistant Professor, Department of Psychology, and Health: Science, Society, and Policy (HSSP) Program, Brandeis University, Waltham, MA, USA
  • seit 02-2010 Assistant Professor, Neuroscience Program, and Volen National Center of Complex Systems, Brandeis University, Waltham, MA, USA
  • 04/2006–07/2008 Post-Doctoral Research Fellow, Department of Psychology, University of British Columbia, Vancouver, B.C., Canada
  • 11/2003–03/2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Professur Biopsychologie, Technische Universität Dresden
  • 03/2000–10/2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Experimentelle Psychologie II der Universität Düsseldorf
  • 01/1998–02/2000 Doktorand am Forschungszentrum für Psychobiologie und Psychosomatik der Universität Trier (FPP)
  • 1992–1997 Studium der Psychologie, Universität Trier
Forschungsschwerpunkte und -interessen:
  • Bio- und Neuropsychologie
  • Gesundheitspsychologie

  • Psychobiological Determinants of Health
  • Role of acute and chronic stress in inflammatory disinhibtion
  • Inflammatory component of allostatic load
Lehrschwerpunkte und -interessen:
  • Bio- und Neuropsychologie
  • Gesundheitspsychologie

  • Psychoneuroendocrinology
  • Psychoneuroimmunology
  • Health Psychology
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften, Editorial Boards etc., Herausgeberschaften (national / international):
  • DGPs
  • Mitglied im Steering Committee des German Endocrine Brain Immune Networks (GEBIN)

  • Secretary-General, International Society of Psychoneuroendocrinology (ISPNE)
  • Psychoneuroimmunological Research Society (PNIRS)
  • American Psychosomatic Society (APS)
  • Endocrine Society
  • Association for Psychological Science (APS)
  • Society for Psychophysiological Research (SPR)
Auszeichnungen (national / international):
  • Dissertationspreis der Universität Trier (2004)

  • 2013 Herbert Weiner Early Career Award der American Psychosomatic Society (APS)
  • 2011 Curt P. Richter Award der International Society of Psychoneuroendocrinology (PNEC)
  • 2009 Young Investigator Award, American Federation for Aging Research (AFAR)
  • (2001 und 2007) APS Young Scholar Award
  • Research Trainee Award (Michael Smith Foundation for Health Research, British Columbia, Canada)

zurück zur Autorenliste



weiterführende Informationen

Weitere Informationen

Möchten Sie auch in die Datenbank aufgenommen werden, haben Sie Änderungswünsche an Ihrem vorhandenen Profil oder möchten Sie Literatur zur Aufnahme in PSYNDEX nachmelden, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Katja Trillitzsch
Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID)
Universitätsring 15,
54296 Trier
Folgen Sie uns auf Twitter

Kontakt und Funktionen

URL der Seite: https://psychauthors.de/psychauthors/index.php?wahl=forschung&uwahl=psychauthors&uuwahl=p00289NR